Vier Orte, vier Couchsurfing-Stationen: Reka und Alma in Frankfurt, der Pole Pawel in Stuttgart, Matti in Paris und die Deutsche Nina in Barcelona. Jeder erlebt seine Abenteuer mit dieser Trend-Reiseform und alle hängen mit allen zusammen.