Countdown - Die Jagd beginnt

  • Leo (Chiara Schoras) und Frings (Andreas Windhuis) versuchen mehr über den Menschenhändler Steiner herauszufinden. Vergrößern
    Leo (Chiara Schoras) und Frings (Andreas Windhuis) versuchen mehr über den Menschenhändler Steiner herauszufinden.
    Fotoquelle: RTL NITRO / Guido Engels
  • Leo (Chiara Schoras, l.) und Brenner (Sebastian Ströbel) finden Nadia (Lilli Meinhardt) und versuchen zu Ereignisse zu einem Bild zusammenzufügen. Vergrößern
    Leo (Chiara Schoras, l.) und Brenner (Sebastian Ströbel) finden Nadia (Lilli Meinhardt) und versuchen zu Ereignisse zu einem Bild zusammenzufügen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Nadia (Lilli Meinhardt) wird von Gangstern in einem Versteck gefangen gehalten. Vergrößern
    Nadia (Lilli Meinhardt) wird von Gangstern in einem Versteck gefangen gehalten.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Leo (Chiara Schoras) und Brenner (Sebastian Ströbel) untersuchen die Ermordung eines Rentners. Was hat der Mann beobachtet, dass er deshalb sterben musste? Vergrößern
    Leo (Chiara Schoras) und Brenner (Sebastian Ströbel) untersuchen die Ermordung eines Rentners. Was hat der Mann beobachtet, dass er deshalb sterben musste?
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Marianne Kolberg (Karin Giegerich) wurde von ihrem Peiniger dazu gezwungen, sich auf die Gleise vor einen herannahenden Zug zu legen... Vergrößern
    Marianne Kolberg (Karin Giegerich) wurde von ihrem Peiniger dazu gezwungen, sich auf die Gleise vor einen herannahenden Zug zu legen...
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Leo (Chiara Schoras) stellt einen Verdächtigen. Vergrößern
    Leo (Chiara Schoras) stellt einen Verdächtigen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Frings (Andreas Windhuis, li.), Brenner (Sebastian Ströbel) und Leo (Chiara Schoras) beobachten fassungslos, wie sich Marianne Kolberg auf der gegenüberliegenden Fahrbahn offensichtlich das Leben nehmen will. Vergrößern
    Frings (Andreas Windhuis, li.), Brenner (Sebastian Ströbel) und Leo (Chiara Schoras) beobachten fassungslos, wie sich Marianne Kolberg auf der gegenüberliegenden Fahrbahn offensichtlich das Leben nehmen will.
    Fotoquelle: RTL NITRO / Guido Engels
  • Leo (Chiara Schoras) und Brenner (Sebastian Ströbel) finden Nadias Haarspange und ahnen, was dem Mädchen zugestoßen sein könnte. Vergrößern
    Leo (Chiara Schoras) und Brenner (Sebastian Ströbel) finden Nadias Haarspange und ahnen, was dem Mädchen zugestoßen sein könnte.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Wie ferngesteuert befolgt Marianne Kolberg (Karin Giegerich) die Anweisungen des Anrufers und stellt sich entblößt mitten auf die Fahrbahn... Vergrößern
    Wie ferngesteuert befolgt Marianne Kolberg (Karin Giegerich) die Anweisungen des Anrufers und stellt sich entblößt mitten auf die Fahrbahn...
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Die Ermittlungen führen Leo (Chiara Schoras) und Brenner (Sebastian Ströbel) zu einem Schrottplatz. Vergrößern
    Die Ermittlungen führen Leo (Chiara Schoras) und Brenner (Sebastian Ströbel) zu einem Schrottplatz.
    Fotoquelle: RTL NITRO / Guido Engels
  • Die völlig aufgelöste Marianne Kolberg (Karin Giegerich) bekommt übers Handy Anweisungen und ist aus Angst zu allem bereit... Vergrößern
    Die völlig aufgelöste Marianne Kolberg (Karin Giegerich) bekommt übers Handy Anweisungen und ist aus Angst zu allem bereit...
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Wie ferngesteuert befolgt Marianne Kolberg (Karin Giegerich) die Anweisungen des Anrufers und stellt sich entblößt mitten auf die Fahrbahn... Vergrößern
    Wie ferngesteuert befolgt Marianne Kolberg (Karin Giegerich) die Anweisungen des Anrufers und stellt sich entblößt mitten auf die Fahrbahn...
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Leo (Chiara Schoras) kann Hektor (Markus Bader) stellen. Was hatte er mit der Kamera vor? Vergrößern
    Leo (Chiara Schoras) kann Hektor (Markus Bader) stellen. Was hatte er mit der Kamera vor?
    Fotoquelle: RTL NITRO / Guido Engels
  • Nach der Rettung von Nadia (Lilli Meinhardt, hi.) planen Leo (Chiara Schoras) und Brenner (Sebastian Ströbel) das weitere Vorgehen. Vergrößern
    Nach der Rettung von Nadia (Lilli Meinhardt, hi.) planen Leo (Chiara Schoras) und Brenner (Sebastian Ströbel) das weitere Vorgehen.
    Fotoquelle: RTL NITRO / Guido Engels
  • Nach der Rettung des Mädchens planen Leo (Chiara Schoras) und Brenner (Sebastian Ströbel) ihr weiteres Vorgehen. Vergrößern
    Nach der Rettung des Mädchens planen Leo (Chiara Schoras) und Brenner (Sebastian Ströbel) ihr weiteres Vorgehen.
    Fotoquelle: RTL NITRO / Guido Engels
  • Während Leo (Chiara Schoras) davon überzeugt ist, dass Annika die Täterin ist, ist Brenners (Sebastian Ströbel) Skepsis nach deren Aussage geweckt. Ist Annika wirklich der gesuchte Feuerteufel? Vergrößern
    Während Leo (Chiara Schoras) davon überzeugt ist, dass Annika die Täterin ist, ist Brenners (Sebastian Ströbel) Skepsis nach deren Aussage geweckt. Ist Annika wirklich der gesuchte Feuerteufel?
    Fotoquelle: (c) RTL / Guido Engels
  • Das Ermittlerteam (v.l.): Jan Brenner (Sebastian Ströbel), Klaus Frings (Andreas Windhuis), Leonie Bongartz (Chiara Schoras), Dr. Ritter (Oliver Stritzel) und Eva Mayerhofer (Anne Diemer). Vergrößern
    Das Ermittlerteam (v.l.): Jan Brenner (Sebastian Ströbel), Klaus Frings (Andreas Windhuis), Leonie Bongartz (Chiara Schoras), Dr. Ritter (Oliver Stritzel) und Eva Mayerhofer (Anne Diemer).
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • v.li.: Eva Mayerhofer (Anne Diemer), Klaus Frings (Andreas Windhuis), Jan Brenner (Sebastian Ströbel), Leonie Bongartz (Chiara Schoras) und Mario Falck (Pfilipp Baltus) Vergrößern
    v.li.: Eva Mayerhofer (Anne Diemer), Klaus Frings (Andreas Windhuis), Jan Brenner (Sebastian Ströbel), Leonie Bongartz (Chiara Schoras) und Mario Falck (Pfilipp Baltus)
    Fotoquelle: RTL NITRO / Guido Engels
  • Das Team (v.l.): Klaus Frings (Andreas Windhuis), Eva Mayerhofer (Anne Diemer), Jan Brenner (Sebastian Ströbel), Leonie Bongartz (Chiara Schoras) und Dr. Ritter (Oliver Stritzel) Vergrößern
    Das Team (v.l.): Klaus Frings (Andreas Windhuis), Eva Mayerhofer (Anne Diemer), Jan Brenner (Sebastian Ströbel), Leonie Bongartz (Chiara Schoras) und Dr. Ritter (Oliver Stritzel)
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Das Ermittlerteam (v.l.): Dr. Ritter (Oliver Stritzel), Leonie Bongartz (Chiara Schoras), Jan Brenner (Sebastian Ströbel), Klaus Frings (Andreas Windhuis) und Eva Mayerhofer (Anne Diemer). Vergrößern
    Das Ermittlerteam (v.l.): Dr. Ritter (Oliver Stritzel), Leonie Bongartz (Chiara Schoras), Jan Brenner (Sebastian Ströbel), Klaus Frings (Andreas Windhuis) und Eva Mayerhofer (Anne Diemer).
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
Serie, Krimiserie
Countdown - Die Jagd beginnt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
RTL
Do., 07.06.
23:05 - 00:00
Suizid


Die Tatortermittlungen zu einem Leichenfund führen Brenner und Leo in die Kölner Innenstadt. Die Auswertung der Zeugenaussagen ergibt, dass der tote Rentner zwei Mal überfahren wurde. Offenbar wollte jemand ganz sicher gehen, dass der alte Mann nicht überlebt. Aber warum? Als Brenner sich am Tatort umsieht, stellt er fest, dass der Tatort ganz in der Nähe des Hauses von Marianne Kolberg liegt, einer alten Klientin von Brenner. Sofort läuten bei Brenner alle Alarmglocken, denn er überredete die alleinerziehende Mutter vor fünf Jahren dazu, vor Gericht gegen den Menschenhändler Steiner auszusagen. Brenner versicherte Marianne damals, dass Steiner durch ihre Aussage lebenslang hinter Gittern verschwinden wird. Doch die Justiz machte Brenner einen Strich durch die Rechnung. Durch einen Deal mit der Staatsanwaltschaft wurde Steiner lediglich zu fünf Jahren Haft verurteilt. Diese fünf Jahre sind nun vorbei. In wenigen Minuten kommt Steiner wieder frei. Brenner glaubt nicht an einen Zufall, er ist überzeugt davon, dass Steiner sich um jeden Preis an Marianne rächen wird. Die Frage ist nur: Was hat Steiner vor? Und was hat der Rentner beobachtet, dass er deshalb sterben musste?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Piet van Meeren (Gerdy Zint) schießt auf zwei Ermittler, die vor einiger Zeit einen brisanten Mordfall aufgedeckt haben, und trifft einen der beiden Männer tödlich.

Die Chefin - Tödliche Seilschaften

Serie | 01.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.64/50155
Lesermeinung
ZDF Frieder Berg (Holger Handtke, r.) ist Mitarbeiter des Konzerns Feargood Boylt, der in einem großen Umweltskandal verwickelt scheint. Der Geologe will Bruno Schumann (Christian Berkel, l.) bei seinen Ermittlungen unterstützen.

Der Kriminalist - Der Hacker

Serie | 02.06.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.47/50128
Lesermeinung
SAT.1 Der letzte Bulle

Der letzte Bulle - Mord auf Distanz

Serie | 05.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.64/5014
Lesermeinung
News
Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr