Countdown zum Zweiten Weltkrieg

Countdown zum Zweiten Weltkrieg Vergrößern
Info, Geschichte
Countdown zum Zweiten Weltkrieg

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Spiegel Geschichte
Do., 12.12.
04:05 - 04:50
Folge 4, Aggression - Oktober 1938 bis März 1939


Am 7. November 1938 verübt ein jüdischer Jugendlicher in Paris ein Attentat auf einen deutschen Diplomaten. Eine Tat mit weitreichenden Folgen. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 werden in ganz Deutschland jüdische Geschäfte geplündert und Synagogen in Brand gesteckt und man lässt Zehntausende in die Konzentrationslager bringen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte 1685 tobt in Frankreich ein Krieg im Namen Gottes. Ludwig XIV. sieht in den Hugenotten eine Bedrohung und lässt sie verfolgen. Das Leben von Suzanne Loyal (Anja Antonowicz), ihrem Mann Abraham (Björn von der Wellen) und ihren Kindern ändert sich von Grund auf.

Flucht im Namen Gottes - Die Hugenotten - Aufbruch ins Ungewisse

Info | 11.12.2019 | 09:45 - 10:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Suzanne (Anja Antonowicz) und Abraham (Björn von der Wellen) Loyal schließen sich anderen Hugenotten an, die ebenfalls geflohen sind.

Flucht im Namen Gottes - Die Hugenotten - Ankunft in der Fremde

Info | 11.12.2019 | 10:35 - 11:25 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Alexander Proschek bei Dreharbeiten in der Pfarrkirche der Tiroler Marktgemeinde Hopfgarten.

Salzburg - Das Reich des halben Papstes

Info | 11.12.2019 | 11:15 - 11:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eingespieltes Team: Max Wiedemann (links) und Quirin Berg produzierten für TNT Serie nun auch "Almost Fly".

Mit starken deutschen Eigenproduktionen wie zuletzt "4 Blocks" hat der Münchner Pay-TV-Sender TNT Se…  Mehr

"Mulan" kommt am 26. März in die deutschen Kinos. Nun wurde ein erster Trailer veröffentlicht.

Die nächste Disney-Realverfilmung: Im März 2020 kommt "Mulan" in die Kinos. Nun ist endlich der erst…  Mehr

Jenke von Wilmsdorff als Pflegefall.

In einem neuen "Jenke-Experiment" schlüpft Jenke von Wilmsdorff in die Rolle eines Pflegers und eine…  Mehr

Der MDR hat die Zusammenarbeit mit Uwe Steimle beendet. Der Kabarettist äußerte sich über die Entscheidung empört.

Der MDR und Uwe Steimle gehen getrennte Wege. Es ist das Ende einer schon länger zerrütteten Beziehu…  Mehr

Kult an Silvester: Dinner for one oder Der 90. Geburtstag.

Wohl kaum eine Sendung genießt einen derartigen Kultstatus wie "Dinner for One" oder auch "Der 90. G…  Mehr