Coutures

  • Das Krokodil ist Markenzeichen und Garantie fŸr Wiedererkennung der Lacoste-Mode. In der Fabrik Devanlay in Troyes findet es seinen Platz auf dem Polohemd. Vergrößern
    Das Krokodil ist Markenzeichen und Garantie fŸr Wiedererkennung der Lacoste-Mode. In der Fabrik Devanlay in Troyes findet es seinen Platz auf dem Polohemd.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Vier TŠnzer in Lacoste: Matthieu Patarozzi, Eva Assayas, Anis Belhadj und Melissa Penagos. Fernab von Tennisfeldern und der Aristokratie hat sich das Modelabel auch in der urbanen Subkultur etabliert. Vergrößern
    Vier TŠnzer in Lacoste: Matthieu Patarozzi, Eva Assayas, Anis Belhadj und Melissa Penagos. Fernab von Tennisfeldern und der Aristokratie hat sich das Modelabel auch in der urbanen Subkultur etabliert.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Schlicht, unverwechselbar und fŸr jedermann: Das Polohemd hat sich seit seinem revolutionŠren Erscheinen 1926 lŠngst zu einem Klassiker entwickelt. Vergrößern
    Schlicht, unverwechselbar und fŸr jedermann: Das Polohemd hat sich seit seinem revolutionŠren Erscheinen 1926 lŠngst zu einem Klassiker entwickelt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Als Sportler sorgte RenŽ Lacoste mit seinem ãproletenhaftenÒ Oberteil fŸr einen Skandal. SpŠter galt er als RevolutionŠr der MŠnnermode des 20. Jahrhunderts. Vergrößern
    Als Sportler sorgte RenŽ Lacoste mit seinem ãproletenhaftenÒ Oberteil fŸr einen Skandal. SpŠter galt er als RevolutionŠr der MŠnnermode des 20. Jahrhunderts.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Mode
Coutures

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 29/12 bis 06/01
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2012
arte
So., 30.12.
03:10 - 03:35
Das Polohemd von René Lacoste


Die Revolution im Kleiderschrank des Mannes war von den Tennisfeldern der großen englischen Aristokraten bis in die Ghettos der Bronx spürbar. Die Dokumentation erzählt, wie das äußerst anständige weiße Hemd aus Popeline-Gewebe plötzlich von einem viel zu dünnen, viel zu kurzen und viel zu "proletenhaften" Oberteil verdrängt wurde. Prolo oder Polo? Zu Beginn der 20er Jahre zeigte ein Tennisspieler, also ein Mann der gehobenen Gesellschaft, plötzlich seine bloßen Arme wie ein einfacher Handwerker. Noch dazu wurde dieses Polohemd aus dem gleichen Stoff gefertigt wie Unterwäsche - eine Schande! Als der junge Tennisspieler René Lacoste sich 1926 zum ersten Mal in der Öffentlichkeit mit kurzärmeligem Hemd zeigte und nicht nur seinen Bizeps, sondern durch den dünnen Rippenstrick auch seine Muskulatur zur Schau stellte, riskiert er damit beinahe den Ausschluss vom Wettkampf. Für damalige Verhältnisse war er halb nackt. Tatsächlich aber hat er damit nicht nur den Tennisspielern weltweit, sondern auch den Bürgern der Großstädte ein neues, äußerst praktisches Kleidungsstück geschenkt. Der Film erzählt, wie ein einfacher Sportler die Männermode im 20. Jahrhundert revolutionierte. Hollywoodsternchen, Staatspräsidenten, Rapper - sie alle tragen heute das Polohemd. Es passt einfach zu jedem und bleibt sich dabei selbst treu, so dass man nicht einmal mehr weiß, woher es ursprünglich kam. Durch seine Schlichtheit und Unverwechselbarkeit ist es, seit es 1933 auf den Markt kam, auch heute noch ein beliebter Klassiker.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Montafoner Tracht mit kostbaren Stickereien.

Aus Liebe zur Tracht

Report | 22.12.2018 | 12:10 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Pimp den Pannfisch

Pimp den Pannfisch

Report | 30.12.2018 | 01:50 - 02:35 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Feines für Naschkatzen

Feines für Naschkatzen

Report | 30.12.2018 | 03:50 - 04:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr

Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Mit einer tollen Aktion nehmen die Mallorca-Stars Abschied von Jens Büchner. Der Erlös eines Benefiz…  Mehr

Einbrecher drangen in die Villa der Beatles-Legende ein. Ob Paul McCartney und seine Frau Nancy Shevell zum Tatzeitpunkt anwesend waren, ist derzeit nicht bekannt.

Böse Überraschung für Sir Paul: Beim Ex-Beatle wurde eingebrochen. Die Ermittlungen dauern an.  Mehr

Wird Schauspielerin Julia Garner bald als Assistentin von Harvey Weinstein zu sehen sein?

Der Weinstein-Skandal dient vielen Filmemachern bereits als Inspiration für neue Projekte. In einem …  Mehr