Coyote Ugly

  • Die Coyoten (v.l.): Zoe (Tyra Banks), Violet (Piper Perabo), Lil (Maria Bello), Cammie (Izabella Miko) und Rachel (Bridget Moynahan). Vergrößern
    Die Coyoten (v.l.): Zoe (Tyra Banks), Violet (Piper Perabo), Lil (Maria Bello), Cammie (Izabella Miko) und Rachel (Bridget Moynahan).
    Fotoquelle: MG RTL D / Disney
  • Kevin (Adam Garcia) ist Violets (Piper Perabo) heißester Fan. Vergrößern
    Kevin (Adam Garcia) ist Violets (Piper Perabo) heißester Fan.
    Fotoquelle: MG RTL D / Disney
  • Jede Nacht heiße Musik: Mädchen tanzen wild auf der Bar und heizen das Publikum mit frechen Sprüchen ein. Vergrößern
    Jede Nacht heiße Musik: Mädchen tanzen wild auf der Bar und heizen das Publikum mit frechen Sprüchen ein.
    Fotoquelle: MG RTL D / Disney
  • Die Devise der Coyoten lautet: Spaß haben! Den haben (v.l.) Lil (Maria Bello), Violet (Piper Perabo), Cammie (Izabella Miko), Zoe (Tyra Banks) und Rachel (Bridget Moynahan) reichlich. Vergrößern
    Die Devise der Coyoten lautet: Spaß haben! Den haben (v.l.) Lil (Maria Bello), Violet (Piper Perabo), Cammie (Izabella Miko), Zoe (Tyra Banks) und Rachel (Bridget Moynahan) reichlich.
    Fotoquelle: MG RTL D / Disney
Spielfilm, Komödie
Coyote Ugly

Infos
Originaltitel
Coyote Ugly
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2000
Kinostart
Do., 07. September 2000
VOX
Heute
18:25 - 20:15


Violet Sanford ist 21 Jahre alt, voller Träume und Pläne für ihre Zukunft. Eines Tages schmeißt sie ihren Job als Provinz-Kellnerin, verlässt ihren treusorgenden Dad und New Jersey und geht nach New York, um dort Songwriterin zu werden. Dafür ist sie bereit, den heimischen Komfort gegen eine Bruchbude zu tauschen. Doch sehr bald setzt die Ernüchterung ein. Mit ihrem Demotape ausgestattet tingelt Violet von Plattenfirma zu Plattenfirma - und blitzt überall ab. Als am Ende der ersten Woche auch noch ihre Wohnung ausgeraubt wird, ist sie erst einmal mit den Nerven am Ende. Doch Violet verbringt weiter ihre Zeit damit, eigene Songs zu schreiben und aufzunehmen, macht ihre Runden bei jedem Label und Independent-Musikproduzenten der Stadt und ist dabei ständig auf der Suche nach einem Job, um die Miete bezahlen zu können. Sie versucht es sogar mit einem Auftritt bei der Open Mike Night in einem Club, nur um festzustellen, dass sie vor Publikum vom Lampenfieber wie gelähmt ist. In einem der Clubs trifft sie den sympathischen Kevin, der sich als Clubmanager ausgibt, tatsächlich aber in der Küche jobbt. Er nimmt ihr Tape entgegen und verspricht, es anzuhören - und wird ihr heißester Fan. Als Violet erfährt, das Kevin sie belogen hat, ist sie zunächst wütend, doch Kevins Charme kann sie nicht lange widerstehen. Beruflich aber geht der Frust weiter. Nach unzähligen Abfuhren und als sie kurz davor ist aufzugeben, bekommt Violet einen Job im 'Coyote Ugly', der angesagtesten Bar der Stadt. Lil, die taffe Besitzerin, muss eines ihrer Mädchen, Zoe, ersetzen. Violet wird als 'Jersey Girl' als Ersatz für Zoe in der Bar eingeführt. Doch das Barleben ist hart, Violet betritt eine Welt, von der sie bislang nichts ahnte. Hier kommt man mit Schüchternheit nicht weit. Unter dem Einfluss des ganz besonderen Flairs der Bar überwindet Violet ihre Zurückhaltung: Sie setzt ihre Stimme und ihren Sexappeal ein. Eines Nachts, als die Stimmung umzukippen droht und eine gefährliche Prügelei einsetzt, steigt sie auf die Theke und - singt. Die Massen sind von ihrem Song und von ihrer Stimme begeistert! Wird Violet ihren großen Traum nun endlich verwirklichen?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Coyote Ugly" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Coyote Ugly"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Der Teufel trägt Prada

Der Teufel trägt Prada

Spielfilm | 21.05.2018 | 17:40 - 19:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/5018
Lesermeinung
SAT.1 Born to be wild - Saumäßig unterwegs

Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs

Spielfilm | 21.05.2018 | 22:30 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/5014
Lesermeinung
ARD Der Travestiekünstler Tony (Eddie Izzard) verdreht den ahnungslosen Nazis den Kopf.

Die Männer Ihrer Majestät

Spielfilm | 23.05.2018 | 01:55 - 03:25 Uhr
Prisma-Redaktion
1.25/504
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr