Crossroads

"Birth Of Joy": sie kombinieren Psychedelic Rock, Blues, Grunge und harten Rock, erinnern gleichzeitig an The Doors wie auch an MC5. Das ist großes, verschwitztes Rock-Getöse, das sich an den Sechzigern und Siebzigern orientiert. Vergrößern
"Birth Of Joy": sie kombinieren Psychedelic Rock, Blues, Grunge und harten Rock, erinnern gleichzeitig an The Doors wie auch an MC5. Das ist großes, verschwitztes Rock-Getöse, das sich an den Sechzigern und Siebzigern orientiert.
Fotoquelle: ZDF/WDR/Thomas von der Heide
Musik, Rock und Pop
Crossroads

3sat
Di., 25.09.
05:20 - 06:10
Birth of Joy


Sie kombinieren Psychedelic Rock, Blues, Grunge und harten Rock, erinnern gleichzeitig an The Doors wie auch an MC5: Birth of Joy. Das ist großes Rock-Getöse, das sich an den 1960er- und 1970er-Jahren orientiert - und doch derart zeitlos brachial und mitreißend ist, dass man sich fragt, warum dieses niederländische Trio nicht längst im Pantheon angesagten Rock-Hipstertums thront. Gitarre, Orgel und Schlagzeug sind die Waffen ihrer Wahl - wie sie diese benutzen, mit großer Geste und körperlicher Hingabe, ist beeindruckend. Davon konnten sich die Besucher vieler Festivals rund um den Globus bereits ein Bild machen: 450 Shows spielten Birth Of Joy in den vergangenen drei Jahren, auf drei Kontinenten. Zwei Mal pro Jahr präsentiert der WDR-"Rockpalast" in der "Harmonie" in Bonn-Endenich das "Crossroads"-Festival. Vom 22. bis 25. März 2017 wurden internationale Acts präsentiert. Wie umfassend der "Rockpalast" alle Facetten des Rock darstellt und definiert wird deutlich an der musikalischen Bandbreite, für die "Crossroads" auch in dieser Staffel steht: Eine spannende Mischung aus verlässlichen Größen und interessanten Newcomern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Konzert der Band "Green Juice"

Rockpalast - Green Juice 2018

Musik | 22.10.2018 | 00:45 - 03:15 Uhr
3.33/509
Lesermeinung
SWR New Pop Festival 2018

New Pop Festival 2018 - Mabel

Musik | 22.10.2018 | 05:05 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Sängerin und Pianistin Norah Jones bei der Baloise Session 2016

Baloise Session 2016 - Norah Jones

Musik | 26.10.2018 | 05:00 - 06:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr