Crying Freeman - Der Sohn des Drachen

Spielfilm, Actionfilm
Crying Freeman - Der Sohn des Drachen

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Crying Freeman
Produktionsland
Kanada / Frankreich
Produktionsdatum
1995
Altersfreigabe
16+
Kinostart
So., 23. April 1995
DVD-Start
Do., 03. Februar 2011
Sky Action
So., 03.02.
16:45 - 18:30


Melancholisch-wuchtige Verfilmung des japanischen Kult-Mangas vom "Silent Hill"-Regisseur. - Der Japaner Yo wurde einst vom chinesischen Geheimbund der Söhne des Drachen entführt und zum perfekten Killer erzogen. Als "Crying Freeman" beherrscht er die Kunst des Tötens in vollendeter Meisterschaft. Künstlerin Emu überrascht ihn bei einem seiner Anschläge und ist nun die einzige, die sein Gesicht kennt. Nach den ehernen Regeln des Geheimbundes müsste Yo sie nun ebenfalls töten. Doch stattdessen verschont er die Schöne und stellt sich offen gegen seine Auftraggeber. Die setzten Yo prompt auf die Abschussliste.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Crying Freeman" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Blade

Blade

Spielfilm | 21.01.2019 | 22:50 - 00:55 Uhr
3.76/5017
Lesermeinung
KabelEins Einsame Entscheidung

Einsame Entscheidung

Spielfilm | 28.01.2019 | 20:15 - 23:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/5016
Lesermeinung
KabelEins Blade II

Blade II

Spielfilm | 28.01.2019 | 23:00 - 01:10 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr

Anne Hathaway übernimmt die Hauptrolle in der Neuauflage von "Hexen hexen". Das berichtet das US-Portal "Variety".

Gibt es bald eine weitere magische Performance von Anne Hathaway? In "Hexen hexen" übernimmt der Hol…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Der "Glöckner von Notre Dame" kehrt auf die Leinwand zurück - diesmal aber als Realverfilmung. Der Originalfilm aus dem Jahr 1996 ist auf DVD und Blu-Ray im Handel erhältlich.

Disney haut derzeit ein Remake als Realverfilmung nach dem anderen raus. Nun wird mit "Der Glöckner …  Mehr