Crystal Meth: Die Horror-Droge

  • Crystal Meth gilt als die gefährlichste Droge der Welt - ausgerechnet die verbreitet sich in unserem Land immer weiter. Längst ist Crystal von der Party- zur Alltagsdroge aufgestiegen. Unter den Konsumenten sind mittlerweile Politiker, Eltern, Berufstätige, Studenten und Schüler. Vergrößern
    Crystal Meth gilt als die gefährlichste Droge der Welt - ausgerechnet die verbreitet sich in unserem Land immer weiter. Längst ist Crystal von der Party- zur Alltagsdroge aufgestiegen. Unter den Konsumenten sind mittlerweile Politiker, Eltern, Berufstätige, Studenten und Schüler.
    Fotoquelle: ZDF/Jan Sindel
  • In den USA begann der Kampf gegen Crystal schon vor über zehn Jahren - mit Erfolg, berichtet Bryan Lockerby vom Justizministerium Montana. In dem US-Bundesstaat gelang es durch ein außergewöhnliches Projekt, den rasanten Anstieg der Konsumentenzahlen zu stoppen. Vergrößern
    In den USA begann der Kampf gegen Crystal schon vor über zehn Jahren - mit Erfolg, berichtet Bryan Lockerby vom Justizministerium Montana. In dem US-Bundesstaat gelang es durch ein außergewöhnliches Projekt, den rasanten Anstieg der Konsumentenzahlen zu stoppen.
    Fotoquelle: ZDF/Jan Sindel
Report, Drogen
Crystal Meth: Die Horror-Droge

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ZDFinfo
Sa., 10.11.
09:40 - 10:25


Die Statistiken sind alarmierend: Crystal-Meth-Konsumenten werden immer jünger. Vor allem junge Mädchen konsumieren die Droge zunehmend. Längst ist Crystal aufgestiegen: zur Alltagsdroge. Crystal Meth war Partydroge - mittlerweile erreicht sie aber eine noch größere Zielgruppe als Cannabis oder Heroin. Die Dokumentation zeigt eine aktuelle Bestandsaufnahme in Deutschland - sie schaut aber auch über die Landesgrenzen hinaus in die USA.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Der Feind in meinem Körper

Der Feind in meinem Körper - Baby in Not(There Are Twigs In My Urine)

Report | 16.11.2018 | 23:15 - 00:10 Uhr (noch 51 Min.)
3.23/5039
Lesermeinung
ZDF Ihre Namen klingen harmlos, sie werden zum Beispiel als Badesalz oder Kräutermischung verkauft und dienen angeblich der Entspannung - sogenannte Legal Highs. Doch fast alle enthalten psychoaktive Substanzen oder illegale Drogen, die unberechenbar sind - und immer öfter tödlich.

Legal Highs - Todesdrogen aus dem Internet

Report | 29.11.2018 | 01:00 - 01:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Mama auf Entzug - Fürs Kind raus aus der Sucht

Report | 14.12.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr