Die junge Touristik-Managerin Vicky versemmelt bei einer Präsentation ihre große Chance. Als Gespött der Branche ist sie bei ihrem mächtigen Vater, ihrem Chef und den Kolleginnen unten durch. Nach einem kurzen Durchhänger gibt Vicky wieder ordentlich Gas. Sie wird die Curling-Weltmeisterschaft der Frauen nach Eisenstadt holen. Dazu braucht sie nur - eigentlich alles. In erster Linie ein Eisenstädter Curling-Team. Ohne Team keine Bewerbung. Vom olympischen Sport Curling hat sie keine Ahnung. Aber die Chance, die sie sowieso nicht hat, wird sie eiskalt nutzen. Sie ist ja die Vicky. Vicky: Katharina Straßer Melanie: Marlene Morreis Emma: Veronika Polly Geri: Maddalena Hirschal Petra Glewitz: Maria Simon-Lade Hendl-Kaiser: Christoph Krutzler Hubert Kapfensteiner: Wolfgang Böck Robert Weber: Holger Schober David Kovac: Oliver Rosskopf Joe Baumgartner: Michael Rast Silke von Starenberg: Esther Schweins Bürgermeister: Peter Faerber Eishallenwart: Tobias Ofenbauer Grabstein-Sepp: Edi Jäger