Cybercrime

Schon lange warnen Experten vor einer Evolution im Bereich der Cyberkriminalität. Hackerangriffe häufen sich und gewinnen an Dramatik. Vergrößern
Schon lange warnen Experten vor einer Evolution im Bereich der Cyberkriminalität. Hackerangriffe häufen sich und gewinnen an Dramatik.
Fotoquelle: ZDF/Janett Kartelmeyer
Report, Recht und Kriminalität
Cybercrime

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Mo., 02.07.
01:30 - 02:15
Das Geschäft mit der Angst


Anfang März machte die Meldung von einem kontrollierten Hacker-Angriff auf das deutsche Regierungsnetz die Runde - und sogleich war die Angst da: Sollten solche Angriffe die Zukunft sein? Sind es die digitalen Netze, die uns künftig verwundbar machen? Spätestens nach diesem Vorfall ist die Frage nach Cyber-Sicherheit ins Zentrum der öffentlichen Diskussion gerückt. Und das wurde Zeit. Schon lange warnen Experten vor einer Evolution im Bereich der Cyberkriminalität. Hackerangriffe häufen sich und gewinnen an Dramatik. Während in den 1990er-Jahren einfache digitale Betrügereien von Kleinkriminellen dominierten, geht es Hackern heute um Finanzmanipulationen, Industriespionage - oder eben: das Eindringen in fremde Regierungsnetze. Es sind auch nicht mehr Kleinkriminelle, die die Fäden ziehen, es sind große Verbrechersyndikate, die Datenbestände angreifen, oder auch staatlich subventionierte Hacker-Truppen. Der Autor Andreas G. Wagner (der für ZDFinfo bereits die Dokumentation "Hacker, Freaks und Funktionäre: Der Chaos Computer Club" sowie "Mythos Darknet" realisierte) hat sich in das Reich der Cyberkriminalität begeben, um in einer 45-minütigen Dokumentation herauszufinden: Ist die Angst vor digitalen Angriffen berechtigt - oder entsteht hier vor allem ein Wirtschaftsbereich, der sich mit dem Aufbau von vermeintlichen Schutzmechanismen ein goldenes Näschen verdient? Für den 45-minütigen Film redete Wagner unter anderen mit Mustafa Al-Bassam, dem Gründer des berühmt-berüchtigten Hacker-Kollektivs LulzSec. Heute, nach Verbüßung einer Bewährungsstrafe, ist Al-Bassam ein gefragter Redner auf Cybersecurity-Konferenzen. In Niederbayern traf Wagner außerdem den ehemaligen Drogendealer Sascha Flamm. Unter dem Pseudonym "Pfandleiher" dealte der 28-Jährige über die Darknet-Plattform Silk Road weltweit mit Unmengen an Drogen, bis er aufflog und von Ermittlern festgenommen wurde. Außerdem besucht Andreas Wagner für diesen Film die Beamten der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internet- und Computerkriminalität in Gießen. Als Sondereinheit der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt kann sie als schnelle Eingreiftruppe auf die Jagd nach Cyberkriminellen gehen. Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk gibt Einblick in die tägliche Arbeit der Ermittler.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Texas Jail - Unter Arrest

Texas Jail - Unter Arrest - Episode 1(Episode 1)

Report | 30.06.2018 | 02:30 - 03:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
MDR Kripo live extra

Kripo live extra

Report | 01.07.2018 | 19:50 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF .

TV-Tipps Aktenzeichen XY... ungelöst

Report | 04.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.91/50111
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr