DAS!

Das! Vergrößern
Das!
Fotoquelle: NDR Presse und Information
Report, Infomagazin
DAS!

Infos
Produktionsland
Australien
NDR
Mo., 15.10.
05:05 - 05:50


Bekannt geworden ist vor allem das "Rote Sofa", auf dem jeden Tag Studiogäste interviewt werden. Zwischendurch gibt es einen Nachrichtenüberblick sowie eine ständig wechselnde Rubrik.
Er ist für Hits verantwortlich: Hartmut Engler (56) schrieb für seine Band PUR ein halbes Dutzend Nummer-eins-Songs, die nahezu jeder mitsummen kann. Seit Mitte der 1980er-Jahre prägen er und seine Mitmusiker den Deutschpop. Auch heute gehen sie zur Freude der Fans immer noch auf Tour. Deutsch-und Englischlehrer wollte Engler ursprünglich werden. Als PUR kurz vor seinem Staatsexamen den ersten Plattenvertrag bekam, warf er jedoch hin; vielleicht nicht die schlechteste Entscheidung. Denn gemeinsam mit seiner Band zählt Engler heute zu den erfolgreichsten Musikern hierzulande. Seit 2005 ist er vermehrt auch als Solokünstler zu hören.
Fernsehzuschauer kennen ihn als Teil der Sendung "Sing meinen Song", die auf dem Privatsender VOX läuft. Bei "DAS!" blicken wir mit Hartmut Engler zurück auf eine besondere Karriere. Er wird außerdem berichten, bei welchen Gelegenheiten er Ruhe und Kraft im Buddhismus findet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo

Quarks - Gesund und lecker - worauf es beim Brot ankommt

Report | 17.11.2018 | 08:45 - 09:15 Uhr
3.8/5020
Lesermeinung
BR Moderatorin Anke Klingemann.

Sehen statt Hören

Report | 17.11.2018 | 09:00 - 09:30 Uhr
3.73/5022
Lesermeinung
ZDF Sandra Olbrich.

Menschen - das Magazin

Report | 17.11.2018 | 12:05 - 12:15 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr