DDR ahoi - Seefahrt im Osten

  • Im MDR ZEITREISE Spezial präsentiert Moderator Mirko Drotschmann mit "DDR ahoi - Helden der See" und "Der Fluch der Arkona" zwei sehr verschiedene Rückblicke auf die Seefahrt im Osten.     Die Arkona im Hafen von Santiago de Cuba Vergrößern
    Im MDR ZEITREISE Spezial präsentiert Moderator Mirko Drotschmann mit "DDR ahoi - Helden der See" und "Der Fluch der Arkona" zwei sehr verschiedene Rückblicke auf die Seefahrt im Osten. Die Arkona im Hafen von Santiago de Cuba
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
  • Im MDR ZEITREISE Spezial präsentiert Moderator Mirko Drotschmann mit "DDR ahoi - Helden der See" und "Der Fluch der Arkona" zwei sehr verschiedene Rückblicke auf die Seefahrt im Osten.     Zur Erinnerung gibt es ein Foto mit dem Rettungsring der "Granitz". Der linke Matrose trägt noch einen Gummianzug vom Reinigen der Laderäume. Je nach Fracht, war eine gründliche Reinigung nötig bevor die nächste Ladung aufgenommen werden konnte. Vergrößern
    Im MDR ZEITREISE Spezial präsentiert Moderator Mirko Drotschmann mit "DDR ahoi - Helden der See" und "Der Fluch der Arkona" zwei sehr verschiedene Rückblicke auf die Seefahrt im Osten. Zur Erinnerung gibt es ein Foto mit dem Rettungsring der "Granitz". Der linke Matrose trägt noch einen Gummianzug vom Reinigen der Laderäume. Je nach Fracht, war eine gründliche Reinigung nötig bevor die nächste Ladung aufgenommen werden konnte.
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
Report, Dokumentation
DDR ahoi - Seefahrt im Osten

Infos
Produktionsland
D
MDR
So., 22.07.
22:00 - 23:15


Erstaunlich, aber wahr: Die DDR war eine Seefahrer-Nation! Die DSR - die Deutsche Seerederei Rostock - war eine der Größten in Europa. In besten Zeiten waren 200 Schiffe auf hoher See für die DDR unterwegs. Und das in einem Land, das bei seiner Gründung gerade mal ein einziges fahrtüchtiges Schiff besaß! Dabei hat die Geschichte der Seefahrt in der DDR mit Sehnsucht nach fernen Ländern kaum etwas zu tun. Devisen einfahren lautete das Gebot, Güter versenden, Rohstoffe importieren. Außerdem hatte der FDGB versprochen, tausende Werktätige dürften die Ozeane bereisen. Und da musste eben eine Flotte her. Im "MDR Zeitreise Spezial"präsentiert Moderator Mirko Drotschmann mit "DDR ahoi - Helden der See" und "Der Fluch der Arkona" zwei sehr verschiedene Rückblicke auf die Seefahrt im Osten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Als ihnen das Leben im Rampenlicht zu viel wurde, flüchtete Tom Kaulitz, hier im Elysian Park in Los Angeles, mit seinem Bruder in die USA.

TV-Tipps Hinter die Welt - Tokio Hotel

Report | 22.07.2018 | 23:10 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR MS Europa mit Eisberg.

Moderne Kreuzfahrer - Von Mördern, Machos und Matrosen

Report | 22.07.2018 | 23:15 - 00:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr