DDR mobil

  • Parade der historischen DDR-Busse der Marke Fleischer beim Treffen in Naumburg im Juli 2018. Vergrößern
    Parade der historischen DDR-Busse der Marke Fleischer beim Treffen in Naumburg im Juli 2018.
    Fotoquelle: ZDF/Andreas Vennewald / Docl
  • Der erste DDR-Einheitsbus aus Ungarn, Marke Ikarus, im Volksmund "Rakete" oder "Paprikaschote" genannt. Vergrößern
    Der erste DDR-Einheitsbus aus Ungarn, Marke Ikarus, im Volksmund "Rakete" oder "Paprikaschote" genannt.
    Fotoquelle: ZDF/Andreas Vennewald / Docl
  • Ikarus-Busse und Gotha-Straßenbahnen waren im Nahverkehr der DDR unterwegs. Vergrößern
    Ikarus-Busse und Gotha-Straßenbahnen waren im Nahverkehr der DDR unterwegs.
    Fotoquelle: ZDF/Andreas Vennewald / Docl
  • Ikarus-Busse und Gotha-Straßenbahnen waren im Nahverkehr der DDR unterwegs - heute als Nostalgie-Fahrzeuge in Chemnitz. Vergrößern
    Ikarus-Busse und Gotha-Straßenbahnen waren im Nahverkehr der DDR unterwegs - heute als Nostalgie-Fahrzeuge in Chemnitz.
    Fotoquelle: ZDF/Andreas Vennewald / Docl
  • Frank Trenkler und Oliver Wagner fuhren während der DDR auch Schwarztaxi. Vergrößern
    Frank Trenkler und Oliver Wagner fuhren während der DDR auch Schwarztaxi.
    Fotoquelle: ZDF/Andreas Vennewald / Docl
Report, Zeitgeschichte
DDR mobil

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
So., 06.01.
16:30 - 17:15
Zwischen Tatra-Bahn und Ikarus


Wer in der DDR nicht zwölf Jahre auf ein Auto warten wollte oder sich keinen Gebrauchtwagen leisten konnte, war auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Im Nahverkehr der DDR gab es für den Durchschnittsbürger die Auswahl vom Schwarztaxi bis zu Tatra-Bahnen. Das waren keine abgedunkelten Limousinen oder Bergbahnen. Wer ein Auto besaß, konnte sich einiges mit privaten Taxifahrten dazuverdienen. In den sogenannten Schwarztaxis beförderten Autobesitzer ohne Gewerbegenehmigung fremde Fahrgäste. Zwar verboten, dennoch drückten vielerorts die Behörden beide Augen zu. Für die breite Masse fuhren Busse aus Ungarn und Tatra-Straßenbahnen aus Tschechien. Der Einheitsfahrschein kostete nur 20 Ost-Pfennig. Zu Beginn der DDR standen nur Reste der Busse und Bahnen aus der Vorkriegszeit - und was die Russen nach den Reparationsleistungen davon übrig ließen - zur Verfügung. Erst langsam begann eine Fahrzeugproduktion. Besonders in den Großstädten sollten Doppelstockbusse helfen, die Transportprobleme zu lösen. Sie boten auf gleicher Fläche zwei Etagen und somit Platz für mehr Passagiere. Die Vorbilder der ersten Doppeldecker-Motorbusse waren die Pferdeomnibusse, die in den Großstädten schon lange doppelstöckig waren. Die obere Etage dieser sogenannten Decksitzwagen konnte durch eine Treppe am Heck erreicht werden. In der DDR wurden in den 1950er Jahren die Doppeldecker vom Typ Do 54 und Do 56 im Volkseigenen Betrieb Waggonbau Bautzen hergestellt. Sie wurden in Ost-Berlin, Leipzig und Rostock eingesetzt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Winter anno dazumal

Winter anno dazumal

Report | 06.01.2019 | 14:15 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Heute verehrt, morgen vergessen? "ZDF-History" erzählt die ungewöhnlichen Biografien berühmter Kinderstars, wie Macaulay Culkin aus dem Film "Kevin allein zu Hause".

ZDF-History - Kinderstars - Heute verehrt, morgen vergessen?

Report | 06.01.2019 | 23:55 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Meyer Lansky (Ian Bell, l.), Bugsy Siegel (John Stewart Jr., 2.v.l.), Lucky Luciano (Rich Graff, M.), Frank Costello (Anthony DiCarlo, 2.v.r.) und Vito Genovese (Craig Rivela, r.).

Amerikas Gangsterkönige - Der Aufstieg aus der Gosse

Report | 07.01.2019 | 01:40 - 02:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Der nächste Schritt für Rebecca Mir: Sie führt gemeinsam mit Thore Schölermann durch die neue ProSieben-Show "Masters of Dance" (ab Donnerstag, 13. Dezember, 20.15 Uhr).

Bei "Germany's Next Topmodel" begann ihrer TV-Karriere, bei "Let's Dance" fand sie ihr privates Glüc…  Mehr

Blümchen ist erwachsen geworden: Jasmin Wagner wagt nach 18 Jahren ein Comeback.

Die Kinder der 90-er dürfen sich wieder jung fühlen: Die Sängerin Blümchen feiert ihr Comeback.  Mehr

Cecilia, Kellnerin und Model aus Hamm: "Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich, und ich hab' mein Herz am rechten Fleck", sagt die 22-Jährige. Und: "Männer sind oft überfordert von mir". Bachelor, man hat dich gewarnt!

Für welche Dame wird sich Bachelor Andrej entscheiden? Der 31-Jährige hat die Qual der Wahl.  Mehr

Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr