DIE DREISTEN DREI - DIE COMEDY WG

Unterhaltung, Comedyshow
DIE DREISTEN DREI - DIE COMEDY WG

Infos
[Bild: 4:3 ]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Altersfreigabe
12+
SAT.1
Sa., 20.04.
03:40 - 04:05


In der wohl lustigsten WG Deutschlands hausen drei Komiker, die in einer Reihe von Sketchen in jedes erdenkliche Fettnäpfchen treten und auf diese Weise für eine ganze Menge Lacher sorgen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Unterhaltung | 21.04.2019 | 22:15 - 22:45 Uhr
3.54/5024
Lesermeinung
WDR Zeiglers wunderbare Welt der Kurvenklänge

Zeiglers wunderbare Welt der Kurvenklänge

Unterhaltung | 21.04.2019 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 Genial daneben

Genial daneben - Die Ostershow

Unterhaltung | 21.04.2019 | 23:15 - 01:55 Uhr (noch 81 Min.)
4.38/5021
Lesermeinung
News
"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr

Die Serie "Meine geniale Freundin" (ab 2. Mai bei MagentaTV), eine Adaption der Buchvorlage von Elena Ferrante, erzählt von der Freundschaft zwischen Lila (Ludovica Nasti, links) und Elena (Elisa del Genio).

Der Roman "Meine geniale Freundin" von Elena Ferrante erzählt von zwei grundverschiedenen Freundinne…  Mehr

In John Downers Film wird ein Geier zum Beobachter über der Serengeti.

Das Leben in der Serengeti in Afrika ist hart. Eine neue BBC-Reihe, die im ZDF im Rahmen von "Terra …  Mehr

Heike Gonzor (Anastasia Papadopoulou), eine der Geliebten von Thomas Jacobi, wird von den Kriminalhauptkommissaren Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Mitte) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) über dessen zahlreiche Beziehungen aufgeklärt.

Sonntag ist "Tatort"-Zeit. Das gilt auch an Ostersonntag. Eine neue Folge gibt es aber nicht zu sehe…  Mehr

Benedict Cumberbatch wurde für seine Performance als Mathe-Genie Alan Turing berechtigterweise für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert. Allerdings musste er sich seinem Kollegen Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" geschlagen geben.

Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendäre…  Mehr