DOK

  • DOK Sonntag: Die Anden – Raues Patagonien (3/3)
Guanaco-Herde in Patagonien

Copyright: SRF/Autentic Vergrößern
    DOK Sonntag: Die Anden – Raues Patagonien (3/3) Guanaco-Herde in Patagonien Copyright: SRF/Autentic
    Fotoquelle: © SRF/Autentic
  • DOK Sonntag: Die Anden – Raues Patagonien (3/3)
National-Park von Torres del Paine

Copyright: SRF/Autentic Vergrößern
    DOK Sonntag: Die Anden – Raues Patagonien (3/3) National-Park von Torres del Paine Copyright: SRF/Autentic
    Fotoquelle: © SRF/Autentic
  • Guanako. Vergrößern
    Guanako.
    Fotoquelle: © WDR/Light/Shadow GmbH
  • Das Paine-Massiv in Süd-Chile. Der knapp 2.500 km2 große, von hohen Bergen, Gletschern, Fjorden und großen Seen durchzogene Nationalpark Torres del Paine ist einer der bekanntesten Nationalparks des Landes. Die drei nadelartigen Granitberge, die „Torres del Paine“ sind sein Wahrzeichen Vergrößern
    Das Paine-Massiv in Süd-Chile. Der knapp 2.500 km2 große, von hohen Bergen, Gletschern, Fjorden und großen Seen durchzogene Nationalpark Torres del Paine ist einer der bekanntesten Nationalparks des Landes. Die drei nadelartigen Granitberge, die „Torres del Paine“ sind sein Wahrzeichen
    Fotoquelle: © WDR/Light/Shadow GmbH
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
DOK

Infos
Originaltitel
Die Anden - Natur am Limit
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
SF1
Sa., 07.12.
12:05 - 13:00
Folge 3, Die Anden - Raues Patagonien (3/3)


Der Film begleitet den Weg einer Puma-Familie. Karge Hänge und imposante Felsen beherrschen das Landschaftsbild in den Südanden - für eine Schleichjägerin, die aus der Deckung heraus angreifen muss, kein leichtes Terrain. Als es der Raubkatze nach vielen Fehlschlägen endlich gelingt, ein Guanakofohlen zu schlagen, fressen ihr Füchse und ganze Scharen Andenkondore den Kadaver über Nacht bis auf die Knochen kahl. Ein Desaster, denn ihre drei Jungen hungern schon seit Tagen. Für die Tiere der südlichen Anden ist das Leben ein wahrer Tanz auf dem Vulkan - allein in Chile sind 500 Vulkane aktiv. Eben erst, im Jahr 2015, brach der Calbuco aus. Er schleuderte seine Asche 15 Kilometer hoch in die Atmosphäre. Genau betrachtet hat das Feuer der Vulkane alles Leben in den Anden überhaupt erst geschaffen - von den Schneebergen am Äquator bis hin zum rauen Patagonien.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der Adlertanz - die Flaumfedern von Weißkopfseeadlern werden verstreut.

Land der Adler - Britisch Kolumbien im Winter

Natur + Reisen | 06.12.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
HR hr-fernsehen GRÜNES WUNDER COSTA RICA, Nebelwälder, Vulkane und Karibikstrände, Ein Film von Monika Birk, am Freitag (06.12.19) um 20:15 Uhr.
Faultier in Costa Rica.
© HR/Monika Birk, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter HR-Sendung bei Nennung "Bild: HR/Monika Birk" (S2). HR/Pressestelle, Tel: 069/155-4954, Fax: -3005

Grünes Wunder Costa Rica - Nebelwälder, Vulkane und Karibikstrände

Natur + Reisen | 06.12.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Für die grazilen Rosaflamingos zählt Italien zu den wichtigsten Rückzugsgebieten in Europa.Zur ARTE-Sendung
Wildes Italien: Von den Alpen zur Toskana
1: Fźr die grazilen Rosaflamingos zŠhlt Italien zu den wichtigsten Rźckzugsgebieten in Europa.
© NDR Naturfilm doclights/Stefano Casellato
Foto: NDR
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wildes Italien: Von den Alpen zur Toskana 1: Für die grazilen Rosaflamingos zählt Italien zu den wichtigsten Rückzugsgebieten in Europa. © NDR Naturfilm doclights/Stefano Casellato Foto: NDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Wildes Italien - Von den Alpen zur Toskana

Natur + Reisen | 07.12.2019 | 14:10 - 14:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. So auch für Amber (Kate Upton, links), Carly (Cameron Diaz, Mitte) und Kate (Leslie Mann).

Ein gehörntes Frauen-Trio macht für die süße Rache gemeinsame Sache. Das klingt nach einer Menge Spa…  Mehr

Mein Schwiegervater, der Camper: der naturnahe Macho Harmut (Henning Baum, zweiter von links) wünscht sich für seine Tochter Lena (Birte Hanusrichter) einen anderen als den sensiblen Bürohengst und Anwalt Markus (Oliver Wnuk).

Lena kommt aus eine Familie von Camping-Freaks, für ihren neuen Freund ist der Urlaub in der freien …  Mehr

Büste von Friedrich II. Der multikulturelle Intellektuelle auf dem Kaiserthron fasziniert bis heute.

Friedrich II. galt als Verfechter von Aufklärung und Toleranz. Doch auf vor Gewalt und Härte scheute…  Mehr

Der Bundestrainer Joachim Löw ist längst nicht mehr unumstritten. Beim letzten Spiel der EM-Qualifiaktion in Tallinn musste er sich Pfiffe und "Jogi raus"-Rufe anhören.

Auf dem Weg zur EM 2020 trifft die deutsche Nationalmannschaft in Mönchengladbach auf Weißrussland. …  Mehr