Dänemark - der umstrittene Walfang

  • Jens Mortan Rasmussen - Lehrer und passionierter Waljäger. Vergrößern
    Jens Mortan Rasmussen - Lehrer und passionierter Waljäger.
    Fotoquelle: ORF / Kobalt
  • Die Färöer-Inseln - Schroffes Naturidyll im Nordatlantik. Vergrößern
    Die Färöer-Inseln - Schroffes Naturidyll im Nordatlantik.
    Fotoquelle: ORF / Kobalt
  • Walfang - Seit Jahrhunderten sind die Färöer-Inseln Schauplatz eines blutigen Spektakels. Vergrößern
    Walfang - Seit Jahrhunderten sind die Färöer-Inseln Schauplatz eines blutigen Spektakels.
    Fotoquelle: ORF / Kobalt
  • Jens Mortan Rasmussen - Lehrer und passionierter Waljäger. Vergrößern
    Jens Mortan Rasmussen - Lehrer und passionierter Waljäger.
    Fotoquelle: ORF / Kobalt
  • Walfang - Seit Jahrhunderten sind die Färöer-Inseln Schauplatz eines blutigen Spektakels. Vergrößern
    Walfang - Seit Jahrhunderten sind die Färöer-Inseln Schauplatz eines blutigen Spektakels.
    Fotoquelle: ORF / Kobalt
  • Die Färöer-Inseln - Schroffes Naturidyll im Nordatlantik. Vergrößern
    Die Färöer-Inseln - Schroffes Naturidyll im Nordatlantik.
    Fotoquelle: ORF / Kobalt
Report, Reportage
Dänemark - der umstrittene Walfang

ORF2
Mi., 17.10.
22:30 - 23:05


Wer Fleisch essen will, muss töten können, sagen die Bewohner der dänischen Färöer-Inseln. Der Grindwalfang ist auf den kargen Inseln im Nordatlantik seit Jahrhunderten Tradition: an die 800 Wale und Delphine werden pro Jahr erlegt, ihr Fleisch kostenlos an die Bewohner verteilt. Tierschützer kritisieren die Jagd auf die Meeressäuger als nicht mehr zeitgemäß und ebenso unnötig wie grausam. Sie rufen Touristen auf, die Inseln als Urlaubsziel zu boykottieren. Neben der Fischerei gehört der Tourismus zum wichtigsten Standbein der Inselwirtschaft. Das WELTjournal begleitet Bewohner der Färöer-Inseln bei der Jagd auf die Meeressäuger und trifft die Tierschutzaktivisten, die sich ihnen in den Weg stellen. Sie verweisen unter anderem auf ein Gutachten des färöischen Gesundheitsministeriums, das vor übermäßigem Genuss von Grindwalfleisch warnt, da es mit Umweltgiften wie Quecksilber, und Dioxinen belastet ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Orchideenzüchter Khun Thee präsentiert auf dem Chatuchak-Markt seine prächtigsten Blüten und Neuzüchtungen.

360° Geo Reportage - Bangkoks Riesenmarkt

Report | 20.10.2018 | 18:25 - 19:10 Uhr
3.22/50157
Lesermeinung
RTL Annika Begiebing moderiert das neue Magazin 'Life - Menschen, Momente, Geschichten' bei RTL.

Life - Menschen, Momente, Geschichten

Report | 20.10.2018 | 19:05 - 20:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr