Dallas Buyers Club
Spielfilm, Biografie • 18.03.2023 • 23:11 - 00:59
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Dallas Buyers Club
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 06. Februar 2014
Spielfilm, Biografie

Dallas Buyers Club

Dallas 1985: Ron Woodroof führt ein Leben voller Exzesse. Der großspurige White-Trash-Cowboy steht auf Rodeo, Glücksspiel, Whiskey, Koks und Frauen. Dann ereilt ihn ein Schicksalsschlag. Schlägereien und ungeschützter Sex mit Prostituierten gehören für ihn zum Alltag. Genauso wie seine Wett- und Saufkumpane verachtet er Homosexuelle. Niemals hätte er es sich träumen lassen, an Aids zu erkranken. Umso härter trifft ihn die Diagnose. Statt den Ärzten zu vertrauen, die ihm nur noch 30 Tage geben, beginnt er, sich selbst zu behandeln, und findet heraus, dass alternative Präparate mehr bringen als das einzige amerikanische Medikament AZT. Doch die Beschaffung im Ausland ist teuer und die Einfuhr jedes Mal ähnlich riskant wie Drogenschmuggel. Zudem möchte der Autodidakt Ron bei seinen Selbstversuchen ständig neue Mittel aus der ganzen Welt probieren. Weil er das auf Dauer alleine nicht finanzieren kann, muss der homophobe Texaner über seinen Schatten springen. Zusammen mit dem ebenfalls HIV-infizierten Transvestiten Rayon gründet er einen Beschaffungsring: den "Dallas Buyers Club", der eine Gesetzeslücke nutzt und rasant wächst. Damit ruft er die mächtige Pharma-Lobby auf den Plan. Matthew McConaughey in der Hauptrolle und Jared Leto als Transvestit Rayon gingen in dem Meisterwerk von Jean-Marc-Vallée an ihre Grenzen und räumten zu Recht nicht nur bei den Oscars ab. Erzählt wird die Lebensgeschichte des Ron Woodroof, der mit voller Leidenschaft um sein Leben kämpfte - gegen Aids und gegen zynische Wirtschaftsinteressen samt Erfüllungsgehilfen. Gleichzeitig rührend und unsentimental, verbindet das Drama ein persönliches Schicksal mit dem zeitgenössischen Kontext und zeigt, wie ratlos und teilweise menschenverachtend mit den stigmatisierten Erkrankten umgegangen wurde. Weltweit war "Dallas Buyers Club" ein Erfolg bei Kritik und Publikum.

Der Trailer zu "Dallas Buyers Club"

top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. Ulrich Enzel, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin. Referent, Autor und Experte für Impfwesen aus Schwaigern.
Gesundheit

Vorsicht, wenn bei Kleinkindern der Nacken steif wird

Nicht alle Symptome bei kleinen Kindern deuten auf ein schweres Leiden hin. Ein Kinderarzt klärt auf, bei welchen Erscheinungen schnelles Handeln geboten ist.
Machen Sie Urlaub zur See.
Weitere Themen aus dem Magazin

Abenteuer Urlaub

Der Urlaub ist zum Entspannen da. Für alle, die trotzdem nicht den ganzen Tag auf der faulen Haut liegen wollen, hat prisma ein paar Ideen zusammengestellt.
Chris Harms schwimmt mit seiner Band Lord Of The Lost auf einer Erfolgswelle.
HALLO!

Deutsche ESC-Vetreter Lord Of The Lost im exklusiven Gespräch

Die Metal-Band Lord Of The Lost wird Deutschland beim Eurovision Song Contest in Liverpool repräsentieren. Für die Musiker, die mit ihrem aktuellen Album "Blood & Glitter" erstmalig Platz eins der deutschen Album-Charts erreicht hatten, ist es der zweite große Erfolg in kurzer Zeit. Sänger Chris Harms äußert sich im prisma-Interview zu den Erfolgen, dem ESC und den Fan-Erwartungen.
prisma 12/23.
Kolumne

Reisegeschichten

Georgien hat ein unglaubliches Tourismuspotenzial. Ich habe mich für Sie auf der weltweiten Leitmesse der Reisebranche umgesehen, der ITB in Berlin.
Der neue ZDF-Film wird am Sonntag ausgestrahlt.
HALLO!

Marie-Luise Marjan: Darstellerin des ZDF-Films "Inga Lindström: Hanna und das gute Leben" im Interview

Die Schauspielerin Marie-Luise Marjan kennen die meisten als Mutter Beimer aus der Lindenstraße. Im ZDF-Film "Inga Lindström: Hanna und das gute Leben" übernimmt die talentierte Darstellerin eine Hauptrolle. Mit uns hat die engagierte Frau unter anderem über ihren Beruf und Feminismus gesprochen.
Das Kurzentrum befindet sich in idyllischer Lage.
Reise

Wohlfühlen mit einer Extra-Portion Gesundheit

Das Gesundheitshotel in wunderschöner Naturlandschaft im Norden Bayerns verbindet Erholungsurlaub in Vier-Sterne Ambiente mit hochwertigen Gesundheitstherapien oder mit speziellen Ernährungsprogrammen.