Damals in Hessen

Report, Geschichte
Damals in Hessen

Infos
[Bild: 4:3]
HR
Mo., 10.06.
12:15 - 13:00
Die Nachkriegszeit


Die Nachkriegsjahre in Hessen: Nach Kapitulation und Entnazifizierung geht es zunächst ums nackte Überleben, aber bald schon beginnt der Wiederaufbau, und die Währungsreform signalisiert einen Neubeginn. Der Film erzählt diese Zeit aus der Sicht von Heinrich Dröge und Karl Körber. Heinrich Dröge baut zusammen mit seinen Lehrern und Mitschülern seine zerstörte Schule in Frankfurt wieder auf und macht dort das "Notabitur". Für ihn ist es eine Zeit des Neubeginns, an die er sich später in Büchern zurückerinnern wird. Karl Körber kehrt 1945 nach kurzer Kriegsgefangenschaft in seinen Geburtsort Neckarsteinach im äußersten Süden Hessens zurück. Er erlebt die Nachkriegsjahre als ebenso schwierige wie kreative Zeit: Mit dem Moped fährt er durch den Odenwald und organisiert Bettwäsche, die er in Kommission an junge Frauen verkauft - als Aussteuer. Filmdokumente, teilweise noch nie im Fernsehen gezeigt, versetzen in jene Jahre zurück, in denen die Städter "zum Hamstern" aufs Land fuhren, um Silberbestecke gegen Kartoffeln, Teppiche gegen Speck einzutauschen und in denen die allgemein gültige Währung amerikanische Zigaretten waren. Die Sendung zeigt eine Razzia auf dem Frankfurter Schwarzmarkt ebenso wie eine Shakespeare-Inszenierung in Klosterruinen und die erste Modenschau mit Modellen aus recycelten Vorkriegskleidern und Stoffresten. Dramatische Bilder erinnern an die Jahre des Hungers und des Mangels auf allen Ebenen: In den Müllbergen suchen Familien nach Essenresten, und in den Bahnhöfen kämpfen die Menschen um die letzten Plätze auf den Trittbrettern und Dächern der Züge.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Der Stadtrat von Köln schließt mit den aufständischen Germanen ein Bündnis gegen Rom.

Rom am Rhein - Krieg und Frieden

Report | 10.06.2019 | 00:40 - 01:25 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
ZDF Das spanische Königspaar Felipe und Letizia bei der Verleihung des Prinzessin-von-Asturien-Preises im Oktober 2017 in Oviedo.

ZDF-History - Spaniens Krone

Report | 10.06.2019 | 02:55 - 03:40 Uhr
1/501
Lesermeinung
HR Als die Franzosen kamen - Kriegsende im Südwesten

Als die Franzosen kamen - Kriegsende im Südwesen

Report | 10.06.2019 | 13:00 - 13:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gerda Lewis (26) ist die neue Bachelorette. 2018 nahm sie bei "Germany's Next Topmodel" teil und belegte Platz 17.

Sie ist Fitnessmodel, versuchte ihr Glück bei "Germany's Next Topmodel" und will jetzt mithilfe von …  Mehr

Der VfB Stuttgart will den Abstieg verhindern, Union Berlin in die Bundesliga aufsteigen.

Fans zwischen Hoffen und Bangen: Sowohl in der 1. als auch der 2. Bundesliga ist noch ein Platz frei…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Starke Frauen: Natalia Reyes als Dani Ramos, Mackenzie Davis als Grace und Linda Hamilton als Sarah Connor (von links).

Darauf haben die Fans seit 28 Jahren gewartet: "Terminator: Dark Fate" wirft die Timeline der Sci-Fi…  Mehr

Markus Ertelt ist das neue Gesicht bei "GZSZ".

Der neue Darsteller bei "Guten Zeiten, schlechte Zeiten" macht alle seine Stunts selbst: Schauspiele…  Mehr