Damals nach der DDR

Report, Zeitgeschichte
Damals nach der DDR

Infos
Produktionsland
Deutschland
ZDFinfo
Fr., 01.03.
15:15 - 16:00
Flitterwochen und Rosenkrieg


Millionen von Menschen erlebten die Zeit nach dem Mauerfall sehr intensiv. Viele mussten um ihre Existenz kämpfen und schwankten zwischen Resignation und Aufbruch. Bis heute hat die deutsch-deutsche Wiedervereinigung weltweit umfassende politische, militärische und ökonomische Konsequenzen. Auch der Prozess der "inneren Einheit" ist bisher noch nicht abgeschlossen und verläuft schleppend.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Im Februar 2019 weiht die jüdische Gemeinde Regensburg das neue Gemeindezentrum mit Synagoge am Brixener Hof ein, auf demselben Grundstück, auf dem auch die Synagoge von 1912 stand, die 1938 zerstört wurde. Der Film blickt in die wechselvolle Geschichte der ältesten jüdischen Gemeinde Bayerns. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Neues Leben in einer alten Stadt - Die jüdische Gemeinde Regensburg

Report | 27.02.2019 | 10:30 - 11:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Das zerstörte Kölner Stadtarchiv und seine Umgebung

Der Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Wer hat versagt?

Report | 27.02.2019 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Grenze zwischen Nord- und Südkorea, von Südkorea aus betrachtet

Korea, der hundertjährige Krieg - Verfeindete Brüder

Report | 01.03.2019 | 09:30 - 10:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schmerzhafte Verletzung für Wolfgang Bahro: Der "GZSZ"-Star läuft wegen eines Sturzes derzeit auf Krücken.

Nach einem schmerzhaften Sturz ist "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro derzeit auf Krücken angewiesen. Was be…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr

Daniel Craig wird zum fünften Mal in die Rolle des James Bond schlüpfen. Ab April wird der 25. Film der Reihe unter dem Arbeitstitel "Shatterhand" gedreht.

James Bond goes Karl May? Das zumindest könnte man denken, wenn man den Titel des neuen Films um Age…  Mehr

Familie Strelzyk (von links: Tilman Döbler, Karoline Schuch, Friedrich Mücke, Jonas Holdenrieder) lässt nichts unversucht, um die DDR verlassen zu können.

Michael Herbig erzählt in "Ballon" die wahre Geschichte einer waghalsigen Flucht aus der DDR. Für da…  Mehr