Damals war's - Legenden

Herbert Köfer Vergrößern
Herbert Köfer
Fotoquelle: MDR/Axel Berger
Unterhaltung
Damals war's - Legenden

MDR
Sa., 17.02.
20:15 - 21:45
Ein Abend für Herbert Köfer


Dieser Mann ist eine Legende: Vollblutschauspieler, Fernsehpionier und einer der beliebtesten Entertainer Ostdeutschlands. Mit Leib und Seele steht er seit über einem Dreivierteljahrhundert auf der Bühne und vor der Kamera. Wir haben mit ihm über die Höhen und Tiefen seines Lebens gesprochen, über seine Liebe zur Schauspielerei und zum Fernsehen und über die Dinge, die ihn ganz privat, als Mensch bewegen. In der Weimarer Republik geboren, erlebte er als Jugendlicher die Nazizeit und kämpfte an der Front. Mit viel Glück überlebte er den Krieg und begann fortan seine einzigartige Karriere als Schauspieler. Als das DDR-Fernsehen 1952 seine Arbeit aufnahm, war er als Nachrichtensprecher von Anfang an dabei. Seinen ersten großen Leinwanderfolg feierte er in dem DEFA-Film "Nackt unter Wölfen". Herbert Köfer wirkte in unzähligen Schwänken, Lustspielen und Unterhaltungsshows mit und spielte in populären Serien wie "Rentner haben niemals Zeit", "Familie Neumann" oder "Geschichten übern Gartenzaun". Er interviewte, moderierte und unterhielt ein Millionenpublikum. Auch nach der Wende konnte er an seine Erfolge anknüpfen. Für Herbert Köfer ist die Schauspielerei der Treibstoff seines Lebens. Mit Mitte 90 spielt er immer noch Theater und nimmt Fernsehrollen an. Wir spazieren mit ihm, seiner Frau Heike und den zwei Hunden Pauline und Androklus über den Strand von Warnemünde, einen seinen Lieblingsorte. Hochachtung und Bewunderung zollen ihm Kollegen, Freunde und Wegbegleiter wie Wolfgang Lippert, Ingeborg Krabbe, Brigitte Grothum, Ursula Karusseit, Armin Müller-Stahl, Peter-Michael Diestel, Annekathrin Bürger und viele mehr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Sport macht glücklich, den einen mehr den anderen weniger. Pierre M. Krause (li.) und Harald Glööckler beim gemeinsamen Training im Fitnessstudio.

Krause kommt! - Harald Glööckler

Unterhaltung | 23.02.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
4.8/505
Lesermeinung
NDR Dunja Hayali, Ina Müller und Florian Schroeder

Inas Nacht

Unterhaltung | 24.02.2018 | 00:10 - 01:10 Uhr
3.69/5051
Lesermeinung
SWR Rudis Tagesshow - Das Allerbeste

Rudis Tagesshow - Das Allerbeste

Unterhaltung | 24.02.2018 | 01:45 - 02:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr