Danke Deutschland!

  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ZDF
  • Ralf Kabelka, Lena Dörrie, Joachim Paul Assböck, Constanze Behrends, Daniel Wiemer, Sabine Vitua und Cem Ali Gültekin. Vergrößern
    Ralf Kabelka, Lena Dörrie, Joachim Paul Assböck, Constanze Behrends, Daniel Wiemer, Sabine Vitua und Cem Ali Gültekin.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
  • Ein Vertreter der Deutschen Bahn (Cem Ali Gültekin) freut sich ganz besonders über den Nachwuchs einer jungen Frau (Lena Dörrie, l.), was auch einer ZDF-Reporterin (Constanze Behrends, r.) einen Bericht wert ist. Vergrößern
    Ein Vertreter der Deutschen Bahn (Cem Ali Gültekin) freut sich ganz besonders über den Nachwuchs einer jungen Frau (Lena Dörrie, l.), was auch einer ZDF-Reporterin (Constanze Behrends, r.) einen Bericht wert ist.
    Fotoquelle: ZDF/Richard Hübner
Unterhaltung, Sketch
Danke Deutschland!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFneo
Do., 26.07.
23:10 - 23:35
Sketche und Skandale


In der Comedy werden aktuelle, politische und gesellschaftskritische Themen in Sketchform verpackt. Es geht um das, was das Land aufregt, plagt und amüsiert. Die satirische Sketchshow spielt dabei mit dem Blick hinter die Kulissen der Berliner Republik und zeigt, was in Ministerien, Lobbyverbänden oder auf kommunaler Ebene absurd, komisch und dennoch möglich ist. Mit Humor behandelt werden dabei die Asyldebatte, der Investitionsstau, die Digitalisierung, #MeToo und mehr. Unter der Regie von Holger Schmidt schlüpfen Sabine Vitua, Constanze Behrends, Lena Dörrie, Cem Ali Gültekin, Joachim Paul Assböck und Daniel Wiemer in die Rollen von Politikerinnen, Wirtschaftsbossen, Reporterinnen, Polizisten und "einfachen" Bürgern, während Ralf Kabelka als Moderator die Sketche thematisch und ironisch einordnet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Knallerfrauen

Knallerfrauen

Unterhaltung | 27.07.2018 | 22:20 - 22:45 Uhr
4.09/5023
Lesermeinung
ZDF Die Spree muss weg - dafür gibt ein dubioses Model (Constanze Behrends) unter dem Applaus des Berliner Oberbürgermeisters (Joachim Paul Assböck) alles.

Danke Deutschland!

Unterhaltung | 27.07.2018 | 22:30 - 22:55 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
SAT.1 Ladykracher

Ladykracher

Unterhaltung | 27.07.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Taylor Swift hat eine Rolle in der prestigeträchtigen Kino-Adaption des berühmten Musicals "Cats" ergattert. Es wird ihre erste Filmrolle seit "Hüter der Erinnerung - The Giver" (2014) sein.

Das gefeierte Musical "Cats" wird nun offenbar auch für das Kino verfilmt. Vier prominente Darstelle…  Mehr

In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr