Darling Companion - Ein Hund fürs Leben
Spielfilm, Drama • 13.01.2021 • 12:20 - 13:58 Jetzt
Lesermeinung
Diane Keaton
Vergrößern
Als Freeway davon läuft, können Beth (Diane Keaton, links) und ihre Tochter Grace (Elisabeth Moss) ihn mit einem ungewöhnlichen Trick zurücklocken.
Vergrößern
Für Beth (Diane Keaton) wird ihr Hund Freeway zu einem treuen und ständigen Begleiter.
Vergrößern
Beth (Diane Keaton) und ihr Hund Freeway spüren im winterlichen Garten kleinen Tieren nach.
Vergrößern
Originaltitel
Darling Companion
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
6+
Spielfilm, Drama

Darling Companion - Ein Hund fürs Leben

Nach vielen gemeinsamen Jahren hat sich das Ehepaar Beth und Joseph allmählich auseinandergelebt. Die Kinder sind erwachsen und während Joseph in seinem Beruf als Chirurg die Erfüllung findet, fühlt sich Beth alleingelassen. Durch einen streunenden Hund, den sie rettet und bei sich aufnimmt, scheint ihr Leben einen neuen Sinn zu bekommen. Umso größer ist der Schock, als Joseph den kleinen Kerl eines Tages in der bergigen Umgebung ihres Ferienhauses davonlaufen lässt. Ausgerechnet bei der Suchaktion finden Beth und ihr Mann auf unerwartete Weise wieder näher zueinander. Die Oscar-Preisträger Diane Keaton und Kevin Kline laufen in dieser sensibel erzählten Familiengeschichte zu Hochform auf. Beth Winter: Diane Keaton Dr. Joseph Winter: Kevin Kline Penny Alexander: Dianne Wiest Russell: Richard Jenkins Bryan Alexander: Mark Duplass Carmen: Ayelet Zurer Grace Winter: Elisabeth Moss Sheriff Morris: Sam Shepard Dr. Sam Bhoola: Jay Ali Ellie: Lindsay Sloane DJ Possum: Robert Bear Christus Bonheur: Charles Halford Muriel Winter: Anne Cullimore Decker Geistlicher Todd: Jonathan Kasdan Edith: Christina Thurmond Deputy Chas: Tod Huntington Jeff: Anthony Bregman Patient Mitch: Paul Kiernan Polizistin: Yolanda Wood und andere
top stars
Das beste aus dem magazin
Die Maus feiert 2021 ihren 50. Geburtstag.
News

Malt doch mal die Maus!

Liebe Kinder, die "Sendung mit der Maus" wird im März 50 Jahre alt. Das wird prisma mit der Maus feiern und braucht dafür Eure Hilfe. Schickt uns Eure Bilder von der Maus. Werdet kreativ: Ihr dürft malen, Kollagen anfertigen oder basteln.
Doc Esser und Carsten Lekutat sind regelmäßig im TV zu sehen.
Gesundheit

Gesund leben mit Doc Esser und Carsten Lekutat

Was sind die ersten Anzeichen für eine Krankheit? Welche Therapien gibt es? Wie ernähre ich mich gesund und erreiche mein Wunschgewicht? Unsere Kolumnisten Doc Esser und Carsten Lekutat klären in ihren Büchern darüber auf.
Gesundheit

Zu gewinnen: Ratgeber "Die Heilkraft von CBD und Cannabis"

Cannabisprodukte kommen bei einer Vielzahl von Symptomen und Erkrankungen zum Einsatz. Doch was ist dran an den aus der Hanfpflanze gewonnenen Präparaten?
Dr. Thomas Schneider ist leitender Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin und Unfallchirurgie der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Spezialisiert ist er auf Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen einschließlich Endoprothetik. Arthroskopische Operationen der Gelenke von Hüfte, Knie, Schulter und Ellenbogen sind weitere Behandlungsschwerpunkte.
Gesundheit

Wenn die Finger plötzlich kribbeln oder schmerzen

Schätzungsweise rund sechs Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einem Karpaltunnelsyndrom. Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer. Grund dafür sind hormonelle Umstellungen. Vielfach sind aber auch Verletzungen oder Brüche im Handgelenk, Rheuma, Diabetes oder etwa schwere körperliche Arbeit Ursache eines Karpaltunnelsyndroms.
Der Geysir Andernach.
Nächste Ausfahrt

Kruft: Geysir Andernach

Auf der A61 von Kaldenkirchen nach Hockenheim begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 35 das Hinweisschild "Geysir Andernach". Wer die Autobahn bei Kruft verlässt und der B256 in Richtung Andernach folgt, gelangt zum höchsten Kaltwassergeysir der Welt.
Wer Retinol trotzdem probieren will, sollte sich beraten lassen oder zumindest mit einer geringen Dosis, beispielsweise einmal die Woche, anfangen.
Gesundheit

Retinol nur sparsam anwenden

Weniger ist bei der Anwendung von Retinol mehr. Denn das Mittel regt die Hauterneuerung an – und diese neue Haut ist empfindlich.