Das Berliner Olympiastadion

  • Jesse Owens, der Star der Spiele im Berliner Olympiastadion 1936. Vergrößern
    Jesse Owens, der Star der Spiele im Berliner Olympiastadion 1936.
    Fotoquelle: ZDF/rbb/Brixmis Association/open sou, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und rbb/Brixmis Association/open sou
  • Jesse Owens, der Star der Spiele im Berliner Olympiastadion 1936. Vergrößern
    Jesse Owens, der Star der Spiele im Berliner Olympiastadion 1936.
    Fotoquelle: © rbb/Brixmis Association/open source, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung und bei Nennung "Bild: rbb/Brixmis Association/open source" (S2). rbb Presse & Information, Masurena
  • Jesse Owens, der Star der Spiele im Berliner Olympiastadion 1936. Vergrößern
    Jesse Owens, der Star der Spiele im Berliner Olympiastadion 1936.
    Fotoquelle: © rbb/Brixmis Association/open source
  • Jesse Owens, der Star der Spiele im Berliner Olympiastadion 1936. Vergrößern
    Jesse Owens, der Star der Spiele im Berliner Olympiastadion 1936.
    Fotoquelle: © rbb/Brixmis Association/open source
Info, Geschichte
Das Berliner Olympiastadion

Infos
Originaltitel
Geheimnisvolle Orte
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
Phoenix
Mi., 23.10.
05:15 - 06:00
Folge 4, Von Hitlers Arena zur Spionagezentrale


Das Berliner Olympiastadion ist ein unzerstört in unsere Gegenwart ragendes Relikt aus Hitlers untergegangenem Reich, kein unschuldiges Bauwerk, sondern ein Ort mit viel Vergangenheit. Es ist ein Ort der Massen bis heute. Zwei S-Bahn - und eine U-Bahn-Station sorgten schon bei der Eröffnung für die reibungslose An- und Abfahrt der Besuchermassen. Ein geheimer Tunnel, angelegt in den dreißiger Jahren, führt noch heute aus dem Stadion heraus - im Falle eines Terroranschlages würden Politiker und VIPs über diesen Tunnel das Stadion verlassen. Der Filmemacher Jan N. Lorenzen erzählt - mit unbekanntem Archivmaterial und spektakulären Luftaufnahmen - von den Geheimnissen eines öffentlichen Ortes.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Janett Eger

MDR Zeitreise - Reizthema Rente - damals und heute

Info | 20.10.2019 | 22:20 - 22:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "ZDF-History".

ZDF-History - Pirat! Die großen Freibeuter der Geschichte

Info | 21.10.2019 | 00:40 - 01:10 Uhr
3/504
Lesermeinung
DMAX War Factories - Rüstung im Zweiten Weltkrieg

War Factories - Rüstung im Zweiten Weltkrieg - Lufthoheit

Info | 24.10.2019 | 23:15 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In seiner Autobiografie "Ich" schreibt Elton John über Michael Jackson: "Er war wirklich geisteskrank, eine beunruhigende Person, wenn man in seiner Nähe war."

Am 15. Oktober erscheint die neue Autobiografie von Elton John. Darin rechnet er nicht nur mit seine…  Mehr

Nach seinem schweren Motorradunfall will Dominique Horwitz nie wieder auf ein Motorrad steigen. Das betonte der Schauspieler gegenüber der "Bild".

Glück im Unglück: Einen schweren Motorradunfall überlebte Dominique Horwitz ohne nennenswerte Verlet…  Mehr

Charlize Theron wuchs in Südafrika auf. Auf einer Spendengala sagte sie nun, dass sie von der Apartheid profitiert habe.

Aufgewachsen in Südafrika, zog Charlize Theron mit 18 Jahren nach Hollywood, um Karriere zu machen. …  Mehr

Robert De Niro hat Donald Trump einmal mehr hart attackiert. In einem Interview bezeichnete er den US-Präsidenten als Monster.

Robert de Niro ist ein Mann der klaren Worte. Diesem Ruf machte der Schauspieler nun erneut alle Ehr…  Mehr

Alphonso Williams ist in der Nacht zum Samstag an Prostatakrebs verstorben. Der Sänger wurde 57 Jahre alt.

Sein Lachen wird für immer in Erinnerung bleiben: Nach dem Tod des einstigen "DSDS"-Siegers Alphonso…  Mehr