Das Beste im Westen

  • Daniel Aßmann besucht das Haus der japanischen Kultur in Düsseldorf. Vergrößern
    Daniel Aßmann besucht das Haus der japanischen Kultur in Düsseldorf.
    Fotoquelle: © WDR/Fernsehkraft UG
  • Wildnistraining für Reporter Daniel Aßmann mit Wildnistrainer Uwe Belz (l) in der Eifel. Vergrößern
    Wildnistraining für Reporter Daniel Aßmann mit Wildnistrainer Uwe Belz (l) in der Eifel.
    Fotoquelle: © WDR/Fernsehkraft UG
  • Reporter Daniel Aßmann startet seine heutige Tour durch NRW in Nordkirchen, dem größten Wasserschloß in Westfalen. Vergrößern
    Reporter Daniel Aßmann startet seine heutige Tour durch NRW in Nordkirchen, dem größten Wasserschloß in Westfalen.
    Fotoquelle: © WDR/Fernsehkraft UG
  • 
Moderator Daniel Aßmann
Vergrößern
    Moderator Daniel Aßmann
    Fotoquelle: © WDR/Ben Knabe/WDR Presse/Information/Bildk
Unterhaltung, Rankingshow
Das Beste im Westen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
WDR
Di., 30.06.
13:55 - 14:25
Folge 2, Vom größten Wasserschloss, einer besonderen Übernachtungsmöglichkeit und japanischem Tempel in NRW


- Folge 2: Vom größten Wasserschloss, einer besonderen Übernachtungsmöglichkeit und japanischem Tempel in NRW Das Schönste, das Gemütlichste, das Skurrilste und immer ist es für Daniel Aßmann "Das Beste im Westen". Für diese neue Servicezeit-Reihe ist Reporter Daniel Aßmann in ganz Nordrhein-Westfalen unterwegs und trifft auf jede Menge Außergewöhnliches. Das größte Wasserschloss in Westfalen ist der Startpunkt seiner Tour durch NRW. Dafür ist er nach Nordkirchen gefahren. Besonders angetan hat es Daniel der gigantische Außenbereich mit seinen schönen Gartenflächen. Anschließend reist Daniel Aßmann zu einer ganz besonderen Übernachtungsmöglichkeit in Bad Laasphe bei Siegen. Von da geht's für ihn weiter nach Düsseldorf. Hier besucht er den einzigen japanischen Tempel dieser Art in Deutschland und erfährt viel über japanische Gärten und die japanische Kultur. Daniel Aßmann ist das frische Reportergesicht im WDR Fernsehen. Seit einigen Jahren moderiert er auch die erfolgreiche Reihe "Ausgerechnet...". Daniel Aßmann kommt selbst aus Nordrhein-Westfalen und lebt zusammen mit seiner Frau und zwei kleinen Kindern in Hattingen.

Thema:

Heute: Vom größten Wasserschloss, einer besonderen Übernachtungsmöglichkeit und japanischem Tempel in NRW



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Moderator Alexander Bommes.

Gefragt - Gejagt

Unterhaltung | 09.07.2020 | 18:00 - 18:50 Uhr
3.58/5083
Lesermeinung
ZDFneo Logo Topfgeldjäger.

Topfgeldjäger - Das Duell am Herd mit Steffen Henssler

Unterhaltung | 10.07.2020 | 08:00 - 08:55 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Fünf für ein Doku-Projekt gecastete Mütter zwischen Mitte 30 und Ende 40 wollen einen eigenen Pornofilm produzieren, der Jugendliche nicht verstören soll. Werden die Novizinnen im Hardcore-Geschäft reüssieren?

Jugendliche gucken Pornos: Was für viele Eltern erstmal erschreckend wirkt, ist in Deutschland weit …  Mehr

Am 10. Juli wird Alfred Biolek 86 Jahre alt. Trotz seines betagten Alters hat der ehemalige Fernsehkoch keine Angst vor dem Tod, wie er in einem Interview betonte.

"Wenn er kommt, kommt er" – Alfred Biolek, der am 10. Juli 86 Jahre alt wird, hat keine Angst vor de…  Mehr

Jana Ina Zarella ist ab Montag, 27. Juli, als Moderatorin der RTLZWEI-Sendung "Battle of the Bands" im Einsatz.

In einer neuen Casting-Show von RTLZWEI kämpfen eine Girlband und eine Boyband um den Sieg. Der Clou…  Mehr

Steffen Henssler und Tim Mälzer treffen sich erneut zum Duell.

Steffen Henssler gegen Tim Mälzer: In einer Spezialausgabe von "Grill den Henssler" treten die beide…  Mehr

Elyas M'Barek ist weiter Frauenschwarm Nummer eins.

Für die SAT.1-Sendung "So liebt Deutschland" wollte der Sender wissen, mit welchen Männern deutsche …  Mehr