Das Beste im Westen

  • Daniel Aßmann besucht das Haus der japanischen Kultur in Düsseldorf. Vergrößern
    Daniel Aßmann besucht das Haus der japanischen Kultur in Düsseldorf.
    Fotoquelle: © WDR/Fernsehkraft UG
  • Wildnistraining für Reporter Daniel Aßmann mit Wildnistrainer Uwe Belz (l) in der Eifel. Vergrößern
    Wildnistraining für Reporter Daniel Aßmann mit Wildnistrainer Uwe Belz (l) in der Eifel.
    Fotoquelle: © WDR/Fernsehkraft UG
  • Reporter Daniel Aßmann startet seine heutige Tour durch NRW in Nordkirchen, dem größten Wasserschloß in Westfalen. Vergrößern
    Reporter Daniel Aßmann startet seine heutige Tour durch NRW in Nordkirchen, dem größten Wasserschloß in Westfalen.
    Fotoquelle: © WDR/Fernsehkraft UG
  • 
Moderator Daniel Aßmann
Vergrößern
    Moderator Daniel Aßmann
    Fotoquelle: © WDR/Ben Knabe/WDR Presse/Information/Bildk
Unterhaltung, Rankingshow
Das Beste im Westen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
WDR
Di., 30.06.
13:55 - 14:25
Folge 2, Vom größten Wasserschloss, einer besonderen Übernachtungsmöglichkeit und japanischem Tempel in NRW


- Folge 2: Vom größten Wasserschloss, einer besonderen Übernachtungsmöglichkeit und japanischem Tempel in NRW Das Schönste, das Gemütlichste, das Skurrilste und immer ist es für Daniel Aßmann "Das Beste im Westen". Für diese neue Servicezeit-Reihe ist Reporter Daniel Aßmann in ganz Nordrhein-Westfalen unterwegs und trifft auf jede Menge Außergewöhnliches. Das größte Wasserschloss in Westfalen ist der Startpunkt seiner Tour durch NRW. Dafür ist er nach Nordkirchen gefahren. Besonders angetan hat es Daniel der gigantische Außenbereich mit seinen schönen Gartenflächen. Anschließend reist Daniel Aßmann zu einer ganz besonderen Übernachtungsmöglichkeit in Bad Laasphe bei Siegen. Von da geht's für ihn weiter nach Düsseldorf. Hier besucht er den einzigen japanischen Tempel dieser Art in Deutschland und erfährt viel über japanische Gärten und die japanische Kultur. Daniel Aßmann ist das frische Reportergesicht im WDR Fernsehen. Seit einigen Jahren moderiert er auch die erfolgreiche Reihe "Ausgerechnet...". Daniel Aßmann kommt selbst aus Nordrhein-Westfalen und lebt zusammen mit seiner Frau und zwei kleinen Kindern in Hattingen.

Thema:

Heute: Vom größten Wasserschloss, einer besonderen Übernachtungsmöglichkeit und japanischem Tempel in NRW



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR S√úDWESTRUNDFUNK
"Meister des Alltags - Das SWR Wissensquiz"
Moderator Florian Weber stellt in seinem SWR Wissensquiz „Meister des Alltags“ die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. „Meister des Alltags“ spendet seinen Gewinn einem guten Zweck.
Florian Schroeder.
© SWR/Peter A. Schmidt, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR/Peter A. Schmidt" (S2+). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22287, Fax: -929-22059, foto@swr.de

Meister des Alltags - Das SWR Wissensquiz

Unterhaltung | 06.07.2020 | 22:30 - 23:00 Uhr
5/503
Lesermeinung
History L-R: Frank Fitz und Mike Wolfe

American Pickers - Die Trödelsammler - Microflitzer

Unterhaltung | 07.07.2020 | 01:15 - 02:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Fun Switch Reloaded

Switch reloaded

Unterhaltung | 07.07.2020 | 08:05 - 08:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der Relegation wird es nochmal spannend.

Für Werder Bremen geht es um den Klassenerhalt, der 1. FC Heidenheim könnte erstmals in die Bundesli…  Mehr

Im Afghanistan der 1960er-Jahre wurden Frauen und Männer sogar gemeinsam unterrichtet.

Vor mehr als 40 Jahren wurde noch eine "Miss Afghanistan" gewählt, doch seitdem hat sich das Land, d…  Mehr

Kapitän Jens Thorn fährt seit 56 Jahren zur See. Im Zuge der Corona-Pandemie darf er nun nicht mehr auslaufen.

Während andere Reisen schon wieder möglich sind, steht die Kreuzfahrtschifffahrt still. Dabei galt d…  Mehr

Hinnerk (Oliver Wnuk) hat ein fehlendes Beweismittel in den Dünen gefunden: den roten Schuh des Mordopfers Marion Caspary. Ina (Julia Brendler) telefoniert sofort mit Kommissar Sievers, um ihm von dem sichergestellten Indiz zu berichten.

Die Leiche einer Pflegerin in einem Sylter Altenheim wird in einem Strandkorb gefunden. Das ZDF wied…  Mehr

Seine Menschenskulpuren sind rau und ruppig, im Leben mischt sich der Holzbildhauer Andreas Kuhnlein gerne in ungemütliche Diskussionen ein.

Mit der Motorsäge schafft Holzbildhauer Andreas Kuhnlein erstaunliche Menschenskulpturen. So werden …  Mehr