Das Bourne Ultimatum

  • Vertrauen: Matt Damon als Jason Bourne, Julia Stiles als Nicky Parson Vergrößern
    Vertrauen: Matt Damon als Jason Bourne, Julia Stiles als Nicky Parson
    Fotoquelle: SRF/Universal Studios
  • Kriminelle Energie: David Strathairn als Noah Vosen, Joan Allen als Pam Landy, Tom Gallop als Cronin Vergrößern
    Kriminelle Energie: David Strathairn als Noah Vosen, Joan Allen als Pam Landy, Tom Gallop als Cronin
    Fotoquelle: SRF/Universal Studios
  • Das Bourne Ultimatum Vergrößern
    Das Bourne Ultimatum
    Fotoquelle: SF2
  • Das Bourne Ultimatum Vergrößern
    Das Bourne Ultimatum
    Fotoquelle: SF2
  • Das Bourne Ultimatum Vergrößern
    Das Bourne Ultimatum
    Fotoquelle: SF2
  • Das Bourne Ultimatum Vergrößern
    Das Bourne Ultimatum
    Fotoquelle: SF2
  • Wachsam: Matt Damon als Jason Bourne (vorne M.) Vergrößern
    Wachsam: Matt Damon als Jason Bourne (vorne M.)
    Fotoquelle: SRF/Universal Studios
Spielfilm, Actionfilm
Das Bourne Ultimatum

Infos
Originaltitel
The Bourne Ultimatum
Produktionsland
USA / Deutschland
Produktionsdatum
2007
Altersfreigabe
14+
Kinostart
Do., 06. September 2007
DVD-Start
Do., 15. Mai 2008
SF2
Do., 29.11.
21:05 - 23:00


Seit Jason Bourne ohne Identität und ohne Erinnerung an die Vergangenheit im Mittelmeer treibend aufwachte, sind mehrere Jahre vergangen. Mühsam fügte er nach der Rettung Puzzleteil um Puzzleteil zusammen, um Hinweise auf seine frühere Existenz zu erhalten. So erfuhr Bourne allmählich, dass er der Prototyp einer auf Superman-Level gedrillten CIA-Agentenklasse war, den seine Schöpfer als Zeugen ihres illegalen Tuns nun mit allen Mitteln wieder aus der Welt zu schaffen versuchten. In «Das Bourne Ultimatum» ist die aktuelle CIA-Leitung dabei, das alte «Bourne»-Programm neu zu lancieren und eine frische Killerelite heranzuzüchten. Als der Journalist Simon Ross von einem CIA-Mann Wind davon bekommt und die Story zu publizieren beginnt, leuchten nicht nur beim CIA die Warnlampen. Auch der untergetauchte Bourne meldet sich zurück. Am Namen jenes Mannes, welcher der Presse so freimütig Geheimnisse enthüllt, sind sowohl die CIA-Chefs Ezra Kramer und Noah Vosen wie auch der Agent auf Identitätssuche brennend interessiert. Als Bourne realisiert, welch enge personelle Verbindungen zwischen altem und neuem Programm bestehen, macht er sich auf, auf Heimatboden jene Verantwortlichen zu stellen, die ihn einst zur gefühllosen Killermaschine formten. Zuvor allerdings muss er sich in Moskau, Berlin, Paris, London und Tanger jede Menge Häscher vom Hals schaffen. Dabei trifft er auf die alten Bekannten Pamela Landy und Nicky Parsons , die Bourne bei seiner spektakulären Flucht überraschenderweise hilfreich zur Seite stehen. Als Matt Damon 2002 in «Die Bourne Identität» ein erstes Mal in die Rolle des Jason Bourne schlüpfte, gab man dem einstigen Wunderkind aus «Good Will Hunting» wenig Kredit. Fünf Jahre und zwei Fortsetzungen später ist Matt Damon die komplette Verkörperung von Jason Bourne. Man kann sich kaum einen Schauspieler vorstellen, der besser geeignet wäre, diesen Agenten ohne Vergangenheit zu spielen. Wie Jason Bourne trägt auch Damon ein Allerweltsgesicht, ist Mister Jedermann, der völlig überraschend explodiert und dabei Fähigkeiten an den Tag legt, die ihm keiner zugetraut hätte. Dabei ist seine Durchschnittlichkeit die beste Tarnung und sein Verschwinden im Alltagsgewühl Programm. «Der Spiegel» schrieb: «'Das Bourne Ultimatum' ist so filmisch, so intensiv, dass man sich durchgeschüttelt fühlt, als habe man selbst in dem Auto gesessen, das quer durch Manhattans Strassenschluchten segelt.» Paul Greengrass' Regiestil, die konsequente Multiperspektivität unter Einsatz aller zur Verfügung stehenden Überwachungsmittel, verstärkt den Eindruck zerfallender Identitäten und illustriert eindrücklich eine Welt, in der es keine Gewissheit mehr gibt. Neben Matt Damon sind aus den beiden vorangegangenen Teilen auch Julia Stiles und Joan Allen wieder mit von der Partie. Neu im «Bourne»-Universum sind hingegen Paddy Considine, David Strathairn und Scott Glenn.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das Bourne Ultimatum" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Das Bourne Ultimatum"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Wettlauf gegen die Zeit: Der Ex-Meisterdieb Will Montgomery (Nicolas Cage) muss seine entführte Tochter aus der Gewalt seines psychopathischen Ex-Partners befreien.

Stolen

Spielfilm | 15.12.2018 | 23:55 - 01:25 Uhr
3/501
Lesermeinung
SAT.1 Getaway

Getaway

Spielfilm | 16.12.2018 | 00:15 - 01:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.18/5011
Lesermeinung
ProSieben Transformers: Ära des Untergangs

Transformers: Ära des Untergangs

Spielfilm | 21.12.2018 | 20:15 - 23:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.71/5017
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr