Das Drehbuch des Terrors

  • Die GSG 9 bei einer Antiterrorübung. Vergrößern
    Die GSG 9 bei einer Antiterrorübung.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Caliman
  • Das Lagezentrum von Interpol in Lyon. Hier laufen weltweite Informationen zusammen. Vergrößern
    Das Lagezentrum von Interpol in Lyon. Hier laufen weltweite Informationen zusammen.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Caliman
  • ZDF-Autor Elmar Theveßen im Gespräch mit Jürgen Stock von Interpol, Vergrößern
    ZDF-Autor Elmar Theveßen im Gespräch mit Jürgen Stock von Interpol,
    Fotoquelle: ZDF/Chris Caliman
  • Die ZDF-Autoren Rainer Fromm und Elmar Theveßen im Gespräch. Vergrößern
    Die ZDF-Autoren Rainer Fromm und Elmar Theveßen im Gespräch.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Caliman
Report, Dokumentation
Das Drehbuch des Terrors

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 29.11.
12:15 - 13:00
Wie gefährlich sind Europas Islamisten?


Verweigern Sicherheitsbehörden in Europa den Austausch von Daten über verdächtige Islamisten? Können Terroristen immer noch ungehindert reisen, Netzwerke aufbauen und Anschläge vorbereiten? Ein Jahr nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt stößt "ZDFzoom" auf erschreckende Erkenntnisse. Die Zahl der Attacken hat deutlich zugenommen, die islamistische Szene in Europa wächst weiter und verändert ihre Strukturen und Methoden rasant. Tatsächlich ist das Tempo der Veränderungen und Professionalisierung der Strukturen so hoch, dass Polizei und Nachrichtendienste kaum Schritt halten können. Insbesondere radikalisierte Frauen verwandeln mithilfe sozialer Medien das Netz der Islamisten in eine Art Familienbewegung. Allein in Nordrhein-Westfalen organisieren 39 Frauen in 21 Städten per Facebook Schwesterntreffs, Heiratsmärkte und Spendengruppen. Das Ziel: die finanzielle und soziale Unterstützung radikaler salafistischer Strukturen. In ganz Europa werden auch die Verbindungen zwischen Islamisten, krimineller Szene und dem organisierten Verbrechen immer enger. Mancherorts schließen sich junge Islamisten in Gangs zusammen, um ganze Stadtviertel zu kontrollieren, wie beispielsweise im dänischen Kopenhagen. All das entspricht den Strategieschriften des sogenannten IS, insbesondere einem Pamphlet mit dem Titel "Muslim Gangs", das seit 2015 per Internet verbreitet wird. Für die Ermittler ist es eine Art "Drehbuch des Terrors" der letzten Jahre. Führende Vertreter von Polizei und Nachrichtendiensten in Deutschland, Frankreich und Großbritannien zeichnen im Gespräch mit den "ZDFzoom"-Autoren Rainer Fromm und Elmar Theveßen ein ernüchterndes Bild der Terrorbekämpfung in Europa. Sie fordern einen massiven Ausbau von Präventionsprogrammen und ein gesamtgesellschaftliches Engagement gegen den Extremismus. Wie sich Muslime gegen die Radikalisierung junger Menschen wehren, zeigt die Dokumentation am Beispiel einer Moschee im baden-württembergischen Sinsheim.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Zu klein, zu schmächtig -- zunächst wurde Georges Guynemer fünf Mal bei der Armee abgelehnt. Später zählte er zu den Pionieren der militärischen Luftfahrt.

Soldaten der Lüfte - 1914 - 1916

Report | 29.11.2018 | 09:40 - 10:30 Uhr
4/501
Lesermeinung
BR Die Pilger Vijaay, Abhishek, Premal und Mukesh vor der Amarnath Höhle.

Kalt, riskant und gut fürs Karma - Mit Hindu-Pilgern durch die Berge Kaschmirs

Report | 29.11.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Uhu in Sargans

Unser Wald - Frühling und Sommer

Report | 29.11.2018 | 13:15 - 14:05 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr