Das Fahrrad-Duell

  • Das Leihradsystem Vélib'’ in Paris ist so erfolgreich, dass es als Vorbild für andere Städte gilt. Vergrößern
    Das Leihradsystem Vélib'’ in Paris ist so erfolgreich, dass es als Vorbild für andere Städte gilt.
    Fotoquelle: WDR
  • Mit Großdemonstrationen wie der jährlichen Kreisfahrt kämpft der ADFC in Berlin für eine bessere Radinfrastruktur. Vergrößern
    Mit Großdemonstrationen wie der jährlichen Kreisfahrt kämpft der ADFC in Berlin für eine bessere Radinfrastruktur.
    Fotoquelle: WDR
  • Seit Anne Hidalgo Bürgermeisterin ist, gibt es in Paris immer öfter autofreie Sonntage. Vergrößern
    Seit Anne Hidalgo Bürgermeisterin ist, gibt es in Paris immer öfter autofreie Sonntage.
    Fotoquelle: WDR
Report, Dokumentation
Das Fahrrad-Duell

Infos
Online verfügbar von 30/06 bis 28/09
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Sa., 30.06.
17:35 - 18:25
Paris - Berlin


Paris und Berlin wollen Fahrradhauptstadt werden, nach dem Vorbild von Kopenhagen. Dort nutzt bereits jeder Zweite das Rad als Hauptverkehrsmittel, das ist die Hälfte aller Verkehrsteilnehmer. In Berlin sind es bisher 15 Prozent, in Paris gerade einmal fünf Prozent. Doch eine fahrradfreundliche Stadt zu werden, ist gar nicht so leicht. Auf Berlins Straßen herrscht das Chaos. Aggressive Autofahrer, wütende Fahrradfahrer und schimpfende Fußgänger. 2016 gab es fast 7.500 Fahrradunfälle und 17 Todesfälle. Aktivisten fordern eine neue Verkehrspolitik und sichere Wege durch die Stadt - nur so kann das Ziel der Fahrradhauptstadt erreicht werden, das die Grünen vor der letzten Landtagswahl ausgegeben haben. In Paris beeinträchtigen vor allem Feinstaub und Smog die Gesundheit, täglich kommt es zum Verkehrsinfarkt. Bürgermeisterin Anne Hidalgo von der Sozialistischen Partei will mit dem "Plan Veló" - dem Fahrradplan - Autos und Abgase aus der Stadt verbannen und Paris bis 2020 zur Fahrradhauptstadt machen. Während Paris bereits Autospuren und Schnellstraßen sperrt, um neue, komfortable Radwege zu bauen, streiten Radaktivisten und Politiker in Berlin immer noch über ein neues Radgesetz. Es soll den Weg zur Mobilitätswende frei machen. Und Paris hat ein ganz anderes, ungewöhnliches Problem: Viele Menschen können bisher gar nicht Rad fahren. Welche Anreize schaffen die beiden Städte für eine saubere und sichere Zweirad-Zukunft? Ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die neue Fahrradhauptstadt hat begonnen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Niederkraig.

Ritter, Schmiede, Edelfrauen - Kärntens Burgen einst und jetzt

Report | 30.06.2018 | 16:05 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Lichters Schnitzeljagd Logo

Lichters Schnitzeljagd - Von der Höhle in den Traumgarten

Report | 30.06.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
4.13/508
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr