Das Familiengericht

In "Das Familiengericht" hält Richter Frank Engeland (Mi.) den Vorsitz. Im Team mit den Anwälten Barbara von Minckwitz und Matthias Klagge regelt er Familienauseinandersetzungen. Vergrößern
In "Das Familiengericht" hält Richter Frank Engeland (Mi.) den Vorsitz. Im Team mit den Anwälten Barbara von Minckwitz und Matthias Klagge regelt er Familienauseinandersetzungen.
Fotoquelle: RTLplus / Gregorowius
Report, Reality-Soap
Das Familiengericht

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
RTLplus
So., 02.09.
16:30 - 17:15
Auf Platte


Seitdem Fraukes Tochter Melanie vor einem dreiviertel Jahr grundlos von zu Hause weglief, lebt sie jetzt auf der Straße. Kurz darauf hat sie auch Tochter Sarah zur Welt gebracht. Frauke wirft Melanie vor, sie könne Sarah nicht versorgen und bringe sie sogar durch ihre Lebensumstände in Gefahr. Melanie dagegen wehrt sich gegen die Vorwürfe ihrer Mutter und behauptet, sie lebe weder auf der Straße, noch sei sie eine Gefahr für Sarah.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Die Antworten aus den Boxen sind für Alica nicht einfach zu verarbeiten. Leon tröstet sie - doch ob das reicht?

Eine Nacht mit dem Ex - Alica & Leon und Rebecca & Gioa

Report | 03.09.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ohne große Gesten: Lessing (Ulmen) und Dorn (Tschirner).

Dorn und Lessing bekommen es in "Die robuste Roswita" mit einem gefriergetrockneten Unternehmen zu t…  Mehr

"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr