Johannes Leonberger (10) wird mit einer schweren Vergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Seine Mutter Britta ist geschockt, ihr Sohn hat bei ihrem Exmann Ingo eine große Menge Speed gegessen und wäre fast gestorben. Doch Ingo kann sich nicht erklären, wie die Drogen in seine Wohnung gekommen sind und will seinen Sohn auf jeden Fall weiter sehen. Doch das will Britta nicht zulassen. Sie sieht Ingo als Gefahr für ihren Sohn.