Bea (36) und Hans (39) Mohr stellen durch den tragischen Unfalltod ihrer zehnjährigen Tochter Sophie fest, dass sie nicht ihr leibliches Kind war. Ihre richtige Tochter Jenny (10) ist bei Lore (34) und Micha (34) Schulz aufgewachsen. Bea und Hans beantragen nun die Herausgabe von Jenny. Lore und Micha wollen jedoch Jenny bei sich behalten, denn sie haben sie zehn Jahre lang wie ihre eigene Tochter aufgezogen.