Das Geheimarchiv im Warschauer Ghetto

  • Aufwendige Dreharbeiten der US-Crew in Polen Vergrößern
    Aufwendige Dreharbeiten der US-Crew in Polen
    Fotoquelle: NDR
  • Unter dem Tarnnamen ""Oneg Shabbat"" sammelten und vergruben die Mitglieder der geheimen Vereinigung Zehntausende Dokumente und Zeitzeugenberichte, um der Nachwelt ein authentisches Zeugnis vom Leben im Ghetto und den Verbrechen der NS-Besatzer zu geben. Vergrößern
    Unter dem Tarnnamen ""Oneg Shabbat"" sammelten und vergruben die Mitglieder der geheimen Vereinigung Zehntausende Dokumente und Zeitzeugenberichte, um der Nachwelt ein authentisches Zeugnis vom Leben im Ghetto und den Verbrechen der NS-Besatzer zu geben.
    Fotoquelle: NDR
  • Jüdische Gebete im Warschauer Ghetto (Spielszene) Vergrößern
    Jüdische Gebete im Warschauer Ghetto (Spielszene)
    Fotoquelle: NDR
  • Spuren jüdischen Lebens in Warschau nach der großen Deportation der dort lebenden Juden 1942 Vergrößern
    Spuren jüdischen Lebens in Warschau nach der großen Deportation der dort lebenden Juden 1942
    Fotoquelle: NDR
  • Nur drei von Ringelblums Mitstreitern überlebten den Holocaust, darunter Rachel Auerbach (Jowita Budnik), aus deren Perspektive die Dokumentation erzählt wird. Dank ihrer Hilfe und Beharrlichkeit konnten viele Archivalien aus den Trümmern geborgen werden. Vergrößern
    Nur drei von Ringelblums Mitstreitern überlebten den Holocaust, darunter Rachel Auerbach (Jowita Budnik), aus deren Perspektive die Dokumentation erzählt wird. Dank ihrer Hilfe und Beharrlichkeit konnten viele Archivalien aus den Trümmern geborgen werden.
    Fotoquelle: NDR
Spielfilm, Dokudrama
Das Geheimarchiv im Warschauer Ghetto

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2018
arte
Fr., 25.01.
09:30 - 10:55




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Die Hälfte der Welt gehört uns

Die Hälfte der Welt gehört uns - Als Frauen das Wahlrecht erkämpften

Spielfilm | 17.01.2019 | 22:40 - 00:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Präsident Richard Nixon besucht die Astronauten während der Quarantäne.

Moonwalk One

Spielfilm | 20.01.2019 | 23:50 - 01:35 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Madeline

Madeline

Spielfilm | 25.01.2019 | 12:35 - 14:00 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Es geht nicht in erster Linie um die Gewichtsabnahme: Fastenkuren können vor allem zahlreiche Krankheitssymptome zumindest mildern.

Aktuelle Studien belegen, dass sich Fasten tatsächlich positiv auf die Gesundheit und die Lebenserwa…  Mehr

Mirja Boes (links) und Sina Tkotsch glänzen erneut als "Beste Schwestern".

Weil in der ersten Staffel so viele Zuschauer einschalteten, dürfen sich die ungleichen Schwestern E…  Mehr

Brenner fährt ohne Nummernschild und Helm. Angeblich verfügt er über eine "Helmbefreiung" wegen einer Schuppenflechten-Erkrankung. Doch die Grazer Polizei glaubt ihm das nicht.

Kult-Ermittler Simon Brenner – ohne Job und ohne Bleibe – kehrt in seine Heimatstadt Graz zurück. De…  Mehr

Warum war die Alarmanlage beim Einbruch aus? Sonja (Chiara Schoras) und Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab) ermitteln in der Sicherheitsfirma von Armin Leitner (Wolfram Rupperti, rechts).

Commissario Sonja Schwarz tappt im Dunkeln. Hat sie es bei ihrem neuesten Fall mit der Mafia zu tun,…  Mehr