Das Geheimnis der Bergkräuter

Natur+Reisen, Pflanzen
Das Geheimnis der Bergkräuter

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Do., 13.12.
01:45 - 02:30
Kärnten - Natürliche Schönheit


"Je höher sie wachsen, umso intensiver die Inhaltsstoffe." Es sind Pflanzen wie Quendel, Beinwell, punktierter Enzian oder Augentrost, die Heidi Tisch von ihren ausgedehnten Wanderungen im Kärtner Maltatal mitbringt und zu Hause zu Naturkosmetik verarbeitet. Sie verwendet in der Regel Kräuter aus Regionen weit über 2000 Meter, wo die Vegetationszeiten besonders kurz und die Bedingungen rau sind. Die Kräuter sind hier kleiner aber besonders wertvoll. Die Wirkung verschiedener Naturkräuter ist längst von der Wissenschaft bestätigt. Ob es um Heilung geht oder um Schönheit. "Es ist alles da, man muss es nur nehmen." sagt Elisabeth Mitter, Kräuter-Lis. Seit frühester Kindheit kennt sie die Nockberge in Kärnten, wo ihre Eltern jeden Sommer eine Sennhütte bewirtschaftet haben. Von ihrem Vater hat Lis alles Wissenswerte über Bergkräuter und ihre Wirkung für Schönheit und Gesundheit gelernt. Die Wirkung verschiedener Naturkräuter ist längst von der Wissenschaft bestätigt. Lis sammelt den Speik, eine einzigartige Pflanze, die nur auf den Hochalmen der Nockberge wächst. Bereits in der Antike hat der Speik als Rohstoff für hautstraffende Pflegeprodukte gedient. Bis heute werden aus Speikpflanzen Cremes, Öle und andere Kosmetikprodukte hergestellt. Speiköl kann auch das Wasser in einem der Lerchenholztröge im Karlbad verfeinern. Das uralte Heilbad der Bergbauern und Knechte ist im Ostalpenraum einmalig. Zur Erhitzung des kalten Bergwassers werden Konglomerat-Steine auf 1000 Grad erhitzt und in die Tröge gelegt. Durch den Temperatur-Schock zerbersten die Steine und setzen dabei Schwefel und Magnesium frei. Das Bad wird heute noch als Heilbad genutzt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Blick in die Xylothek in Ebersberg.

Querbeet Classix

Natur+Reisen | 14.12.2018 | 11:20 - 12:05 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
MDR Logo

MDR Garten

Natur+Reisen | 15.12.2018 | 12:15 - 12:45 Uhr
4/505
Lesermeinung
3sat Roswitha Riedl, Karl Ploberger

Natur im Garten

Natur+Reisen | 15.12.2018 | 15:00 - 15:30 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr