Das Geheimnis der Bergkräuter

Natur+Reisen, Pflanzen
Das Geheimnis der Bergkräuter

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Do., 27.12.
11:05 - 12:08
Steiermark - Das Erbe der Mönche


Das Barbarakraut ist einst für Burgbewohner eine willkommene Vitaminquelle gewesen. Und der Frauenmantel beschützt die Haut der Frau. Die Welt der Bergkräuter steckt voller Geheimnisse und Überraschungen. Den Botaniker Michael Hohla führt die Suche nach Pflanzen, die schon das Mittelalter erlebt haben, an die höchstgelegene Burgruine der Steiermark. Die sogenannten "Burgflüchtlinge" sind Nachfahren jener Pflanzen, die einst in den Gärten der Burgen, Schlösser und Klöster angebaut wurden. Ihre Ursprünge reichen Jahrhunderte zurück. Der junge Benediktinermönch Pater Maximilian wandert regelmäßig auf die Alm, um Heil- und Giftpflanzen zu entdecken. Und genau hier, in der Abgeschiedenheit der wilden Berge des Nationalparks Gesäuse hütet sein Orden einen unermesslichen Schatz. In der größten Klosterbibliothek der Welt gibt es im Benediktiner-Stift Admont eine historische Herbarien-Sammlung zu bestaunen. Im Klostergarten von Stift St. Lambrecht werden heilende Tinkturen aus Bergkräutern hergestellt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Karl Ploberger mit Rozanne Barlow in Rustenberg.

Exotische Gärten am Kap - Mit dem Biogärtner in Südafrika

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 02:45 - 03:25 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Eiche in vier Jahreszeiten

Die Eiche in vier Jahreszeiten - August bis Februar

Natur+Reisen | 29.12.2018 | 02:50 - 03:35 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Gärten und Parks, die Sie kennen sollten

Gärten und Parks, die Sie kennen sollten

Natur+Reisen | 01.01.2019 | 11:20 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr