Das Geheimnis der dunklen Energie

  • Fühlt sich der junge Einstein gestört? Vergrößern
    Fühlt sich der junge Einstein gestört?
    Fotoquelle: ZDF/Fleur Bone
  • Nobelpreisträger Saul Perlmutter erforscht die Expansion des Universums. Vergrößern
    Nobelpreisträger Saul Perlmutter erforscht die Expansion des Universums.
    Fotoquelle: ZDF/Fleur Bone
  • Risa Wechsler auf der Suche nach der dunklen Energie. Vergrößern
    Risa Wechsler auf der Suche nach der dunklen Energie.
    Fotoquelle: ZDF/Fleur Bone
  • Das Mayall-Teleskop am Kitt-Peak-Nationalobservatorium. Vergrößern
    Das Mayall-Teleskop am Kitt-Peak-Nationalobservatorium.
    Fotoquelle: ZDF/Fleur Bone
  • Das Mayall-Teleskop am Kitt-Peak-Nationalobservatorium. Vergrößern
    Das Mayall-Teleskop am Kitt-Peak-Nationalobservatorium.
    Fotoquelle: ZDF/Fleur Bone
Report, Wissenschaft
Das Geheimnis der dunklen Energie

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
So., 21.10.
15:00 - 15:45


Die Allgemeine Relativitätstheorie ist eine Säule der modernen Physik. Doch mehr als 100 Jahre nach Einsteins Theorie ist da etwas, das alles untergräbt: Dunkle Energie. Dunkle Energie - so nennen Physiker die geheimnisvolle Kraft, die dafür sorgt, dass sich das Universum immer schneller ausdehnt. Ihre Auswirkungen wurden 1998 entdeckt, doch die Wissenschaftler wissen bis heute nicht, was genau diese Dunkle Energie ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Matthias Euba

Newton

Report | 19.10.2018 | 05:50 - 06:15 Uhr
4/502
Lesermeinung
ARD Wer sagt, dass bei einem Malheur nicht auch mal etwas Gutes herauskommt? Eine versehentlich in großen Mengen produzierte Wachswatte, erweist sich zufällig als große Hilfe im Kampf gegen Umweltkatastrophen. Wie es zu dem Missgeschick kam und was die Watte kann, erzählt Anja Reschke in Wissen vor acht - Zukunft.

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 22.10.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
ZDF Immer wenn wir uns erinnern, fügen wir ein Bild unserer Vergangenheit neu zusammen. So kann es leicht passieren, dass sich entscheidende Fehler einschleichen und Personen, wie hier die Ex-Freundin, aus der Erinnerung gestrichen werden.

Leschs Kosmos - Fremdgesteuert - die Macht der Erinnerung

Report | 23.10.2018 | 23:00 - 23:30 Uhr
3.67/5018
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr