Das Geiseldrama von Gladbeck

Report, Dokumentation
Das Geiseldrama von Gladbeck

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
arte
Do., 26.07.
21:45 - 22:30
Danach war alles anders


Das Gladbecker Geiseldrama zählt bis heute zu den spektakulärsten und gleichzeitig dramatischsten Verbrechen der Nachkriegsgeschichte. 54 Stunden lang halten Hans-Jürgen Rösner und Dieter Degowski mit ihrer blutigen Irrfahrt die Republik in Atem. Die Dokumentation fokussiert die persönliche, ganz individuelle Perspektive der Opfer und ihrer Angehörigen des Geiseldramas im Sommer 1988. Autorin Nadja Kölling blickt auf den Banküberfall in Gladbeck, die Geiselnahme des Bremer Linienbusses, die Ermordung Emanuele de Giorgis an der Autobahnraststätte Grundbergsee und schließlich auf das blutige Ende auf der A3 bei Bonn und den Tod von Silke Bischoff. Die Dokumentation fragt: Wie wirkt das Verbrechen nach? Wie gehen die Protagonisten heute mit dem Erlebten um? Was hat sich verändert? Wie hat es den weiteren Verlauf ihrer Leben beeinflusst? Welche Rolle spielen die großen Fragen des Lebens: Schuld und Sühne, Tod und Leben? Und was gibt Hoffnung, lässt Menschen weitermachen? Das Geiseldrama zeigt, welche Spuren traumatische Erlebnisse bei den Betroffenen hinterlassen. In Zeiten von Terroranschlägen, politisch aufgeheizten Ausnahmezuständen und medialer Omnipräsenz können die Tage im Sommer 1988 als Blaupause für heutige Ausnahmezustände gesehen werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Buddelschiff

Seeleute an Land - Sehnsucht nach dem Meer

Report | 26.07.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Bruniswald, lange Passagiere

Historische Seilbahnen der Schweizer Alpen

Report | 26.07.2018 | 21:45 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Feuer und Flamme

Feuer und Flamme

Report | 26.07.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr