Das Gen

  • Craig Venter wollte das menschliche Genom in einer privaten Studie entschlüsseln noch vor den Wissenschaftlern des Humangenomprojekts. Vergrößern
    Craig Venter wollte das menschliche Genom in einer privaten Studie entschlüsseln noch vor den Wissenschaftlern des Humangenomprojekts.
    Fotoquelle: © Getty Images
  • Wissenschaftler versammeln sich 1986 im Cold Spring Harbor Laboratory, um die Sequenzierung des menschlichen Genoms zu diskutieren. Vergrößern
    Wissenschaftler versammeln sich 1986 im Cold Spring Harbor Laboratory, um die Sequenzierung des menschlichen Genoms zu diskutieren.
    Fotoquelle: © Cold Spring Harbor Laboratory
  • Jennifer Doudna ist eine der Wissenschaftlerinnen, welche die Genschere CRISPR/Cas9 entdeckten. Vergrößern
    Jennifer Doudna ist eine der Wissenschaftlerinnen, welche die Genschere CRISPR/Cas9 entdeckten.
    Fotoquelle: © University of California
  • Emmanuelle Charpentier ist eine der Wissenschaftlerinnen, welche die Genschere CRISPR/Cas9 entdeckten. Vergrößern
    Emmanuelle Charpentier ist eine der Wissenschaftlerinnen, welche die Genschere CRISPR/Cas9 entdeckten.
    Fotoquelle: © The Gene: An Intimate History
Info, Dokumentation
Das Gen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
arte
Sa., 23.05.
21:10 - 22:05
Folge 2, Wie wir entscheiden, wer wir sein werden


Wissenschaftler erforschen das menschliche Erbgut bis ins kleinste Detail, um genetisch bedingte Krankheiten zu erkennen - und Heilungschancen zu eröffnen. Den Grundstein legte in den 70er Jahren der Biochemiker Paul Berg: Er kombinierte erfolgreich die DNA von zwei verschiedenen Organismen. Gefahren und Chancen lagen dabei eng beieinander: Während die Wissenschaft über die Risiken der neuen Technologie diskutierte, entdeckten Unternehmer ihr wirtschaftliches Potenzial. Insulin wurde als erstes Medikament mit rekombinanter DNA entwickelt. Es war erst der Anfang der Gentechnik. Das Humangenomprojekt sollte in den frühen 2000er Jahren weitere Antworten liefern: Auch wenn die Herausforderung unüberwindbar schien, entschlüsselten Wissenschaftler nahezu das gesamte menschliche Genom. Alleingänge mit dem Interesse an Patentierung von krankheitsverursachenden Genen und deren Behandlung konnten in dem weltweiten Projekt verhindert werden. Es war ein Meilenstein in der Menschheitsgeschichte. 2012 veröffentlichten Jennifer Doudna und Emmanuelle Charpentier ihre Erkenntnisse zu CRISPR/Cas9: eine Genschere, die die Manipulation von Erbgut ermöglicht. Leichter und effizienter als je vorstellbar und mittlerweile ein Standardverfahren. Der Fortschritt konfrontiert die Gesellschaft mit großen ethischen Fragen. Ihre Beantwortung berührt die Grenzen des Denkbaren und hat Konsequenzen für die gesamte Menschheit. Im zweiten Teil der Dokumentation berichtet der Mediziner und Bestsellerautor Siddhartha Mukherjee von den Meilensteinen der Genetik der vergangenen 50 Jahre.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD alpha Sendungslogo für "alpha-demokratie". Die Sendung vermittelt Wissen, um die Nachrichten besser verstehen zu können, sowie ein größeres Verständnis für demokratische Prozesse.

alpha-demokratie - Seuchen und Epidemien – gestern und heute

Info | 03.06.2020 | 23:15 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR  Wiebke Binder

Exakt - Das Nachrichtenmagazin

Info | 04.06.2020 | 01:00 - 01:30 Uhr
4/501
Lesermeinung
SWR Kleine Helden

Kleine Helden - Rania aus Jordanien

Info | 04.06.2020 | 05:37 - 05:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Ex-Schwimmerin Franziska van Almsick sorgt sich um Kinder, denen in der Corona-Krise der Schwimmunterricht verwehrt bleibt.

Können viele Deutsche bald nicht mehr schwimmen? Weil wegen der Corona-Krise Schwimmbäder lange Zeit…  Mehr

Am Freitag, 5. Juni, startet die vierte und letzte Staffel der Netflix-Erfolgsserie "Tote Mädchen lügen nicht". Mit dabei (von links): Justin (Brandon Flynn), Clay (Dylan Minnette), Ani (Grace Saif) und Jess (Alisha Boe).

Netflix läutet nun die vierte und letzte Staffel der Erfolgsserie "Tote Mädchen lügen nicht" ein. In…  Mehr

In einem "GQ"-Interview zeigt sich Real Madrids Superstar Toni Kroos skeptisch, was das Comingout von aktiven Fußballern angeht: "Ich weiß nicht, ob ich jemandem raten würde, sich als Aktiver zu outen." Vor allem die gegnerischen Fans sieht er als Problem.

In einem "GQ"-Interview zeigt sich Fußball-Star Toni Kroos skeptisch, was den offenen Umgang mit Hom…  Mehr

Silvie Meis (links) und Lilly Becker kündigen an, sich bei "Schlag den Star" am Samstag ein hartes Duell liefern zu wollen. "Wenn ich mit dir fertig bin, wird dir dein Zahnpastalächeln vergehen", postete Lilly Becker bei Instagram.

Am Samstag treten Sylvie Meis und Lilly Becker bei "Schlag den Star" gegeneinander an. Auf Instagram…  Mehr