Das Glück am anderen Ende der Welt

  • Seit dem Unfalltod von Hannas (Maja Maranow) Tochter scheint ein Schatten auf der Beziehung zwischen ihr und dem Farmer Wolf (Heiner Lauterbach) zu liegen. Vergrößern
    Seit dem Unfalltod von Hannas (Maja Maranow) Tochter scheint ein Schatten auf der Beziehung zwischen ihr und dem Farmer Wolf (Heiner Lauterbach) zu liegen.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Boris Guderjahn
  • Gibt es nach dem tragischen Unfalltod von Hannas (Maja Maranow) Tochter noch eine gemeinsame Zukunft für sie und den Farmer Wolf (Heiner Lauterbach)? Vergrößern
    Gibt es nach dem tragischen Unfalltod von Hannas (Maja Maranow) Tochter noch eine gemeinsame Zukunft für sie und den Farmer Wolf (Heiner Lauterbach)?
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Boris Guderjahn
  • Der Farmer Wolf (Heiner Lauterbach) sorgt sich um seinen traumatisierten Sohn, der glaubt, für den Tod seiner Frau verantwortlich zu sein. Vergrößern
    Der Farmer Wolf (Heiner Lauterbach) sorgt sich um seinen traumatisierten Sohn, der glaubt, für den Tod seiner Frau verantwortlich zu sein.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Boris Guderjahn
  • Topmanager Werner (Bernhard Schir) kann nicht verstehen, was seine Kollegin Hanna (Maja Maranow), in die er schon lange verliebt ist, noch in Neuseeland hält. Vergrößern
    Topmanager Werner (Bernhard Schir) kann nicht verstehen, was seine Kollegin Hanna (Maja Maranow), in die er schon lange verliebt ist, noch in Neuseeland hält.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Boris Guderjahn
TV-Film, TV-Drama
Das Glück am anderen Ende der Welt

Infos
Originaltitel
Das Glück am anderen Ende der Welt
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Fr., 06. April 2007
MDR
Mo., 11.06.
12:30 - 14:00
Folge 2


Nachdem Judith bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen ist, reist Hanna mit ihren beiden jüngeren Töchtern Mara und Antonia sowie ihrem Noch-Ehemann Stefan nach Neuseeland zurück, um Abschied von ihrer Tochter zu nehmen. Mara findet bei dem jungen Maori Steve Trost und Beistand. Hanna aber macht in ihrer Trauer Judiths Ehemann Jan für den Tod ihrer Tochter verantwortlich - obwohl er keine Schuld an dem Unfall trägt und an dem Verlust seiner geliebten Frau zu zerbrechen droht. Dann aber scheint Hanna einen Weg zu finden, den Tod ihrer Tochter zu verarbeiten - indem sie deren großen Traum von einer florierenden neuseeländischen Bio-Käserei in die Tat umsetzt. Während ihre Töchter nach Deutschland zurückkehren, arbeitet Hanna gemeinsam mit der Käserei-Betreiberin Eileen ein vielversprechendes Geschäftskonzept aus. Trotz dieses Erfolges scheint der tragische Schicksalsschlag einen Keil zwischen Hanna und Wolf getrieben zu haben. Die Unbeschwertheit ihrer jungen Liebe droht einer Mischung aus unausgesprochenen Vorwürfen und Misstrauen zu weichen. Schließlich realisiert Hanna, dass sie nach Deutschland zurückkehren sollte, um ihren beiden Töchtern beizustehen, die den Tod der Schwester noch nicht verwunden haben. In Berlin angekommen, muss sie erkennen, dass sie auch hier nicht mehr wirklich zu Hause ist: Ihr Arbeitgeber hat ihr gekündigt; Stefan ist mit Jennifer , seiner neuen Frau, und dem neugeborenen, gemeinsamen Baby beschäftigt; Mara beschließt, zu Steve nach Neuseeland zu gehen; und die trauernde Antonia wendet sich enttäuscht von ihrer Mutter ab, da sie sich von ihr im Stich gelassen fühlt. Dann aber steht eines Tages Wolf vor Hannas Tür.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das Glück am anderen Ende der Welt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Um nicht von den Behörden ausgewiesen zu werden, versteckt sich Adoma Fauré (Martina Offeh) in der Kirche von Stefan Book (Jan Fedder).

Der Hafenpastor

TV-Film | 09.06.2018 | 23:15 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.71/507
Lesermeinung
ZDF .

Cindy liebt mich nicht

TV-Film | 12.06.2018 | 00:15 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/500
Lesermeinung
WDR Bisher sind Martin (Ronald Zehrfeld) und Lena (Ursina Lardi) nur zufällig aufeinandergetroffen. Nun haben sie ihre erste heimliche Verabredung.

Sag mir nichts

TV-Film | 12.06.2018 | 22:10 - 23:40 Uhr
3.73/5026
Lesermeinung
News
Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr