Das Glück dieser Erde

Serie, Familienserie
Das Glück dieser Erde

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2011
HR
So., 17.06.
05:40 - 06:25
Folge 13, Veränderungen


Nachdem ihre Beziehung zahlreiche Proben überstanden hat, zieht Katharina endgültig bei Michael ein. Sogar Lena versteht sich mittlerweile gut mit der neuen Freundin ihres Vaters. Auch beruflich kann die Gestütsleiterin punkten: Die Eröffnung vom "Lipizzanerland Piber" steht bevor. Damit beginnt für das Gestüt nicht nur finanziell eine neue Ära. Die Vorbereitungen für die Eröffnung laufen auf Hochtouren, als Katharina eine überraschende Nachricht von Wagner erhält: Er reicht mit sofortiger Wirkung seine Kündigung ein. Steckt dahinter wieder eine seiner berüchtigten Intrigen? Auch mit Petra gibt es Konflikte: Als Sparkassenleiterin prüft sie die Umarbeiten des Gestüts für die Kreditunterlagen, und Katharina merkt deutlich, wie sehr sich Petra daran stört, dass sie nun mit Michael und Lena zusammenlebt. Die Auseinandersetzung zwischen den Frauen wird jäh unterbrochen, als Katharina dichte Rauchschwaden aus einem Stall dringen sieht. Sie bittet Petra, sofort die Feuerwehr zu rufen, sie selbst versucht, die vom Feuer bedrohten Pferde zu retten. Petra jedoch verharrt reglos und behauptet, es sei niemand mehr im Stall. Nur durch Karls beherztes Eingreifen kann Katharina den Flammen entkommen. Völlig geschockt stellt Michael seine Exfreundin zur Rede. Und auch Lena wendet sich erschüttert von der Mutter ab. Als Michael Petra später telefonisch nicht mehr erreichen kann, bestätigt sich seine schlimme Vorahnung: Er findet Petra bewusstlos mit einer leeren Tablettenschachtel in ihrer Wohnung. Mit einer weiteren Hiobsbotschaft sieht sich Katharina konfrontiert, als Baron von Gradenberg seinen Posten als Aufsichtsratsvorsitzender niederlegt. Sein Nachfolger wird vorübergehend ein alter Bekannter: Obergestütsmeister Josef Wagner. Obwohl alle Zeichen auf Sturm stehen, wird das "Lipizzanerland Piber" schließlich doch noch feierlich eröffnet, und Katharina ist sich zumindest einer Sache gewiss: ihrer Liebe zu Michael.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Albert (Alessio Hirschkorn) nimmt bei Johanna (Ursula Cantieni) "Nachhilfestunden" im Hemden falten.

Die Fallers - Die SWR Schwarzwaldserie - Abgebügelt

Serie | 24.06.2018 | 19:15 - 19:45 Uhr
3.18/5040
Lesermeinung
SWR Julia - eine ungewöhnliche Frau

Julia - Eine ungewöhnliche Frau - Eine schwere Entscheidung

Serie | 25.06.2018 | 05:05 - 06:00 Uhr
4.08/5012
Lesermeinung
BR Kathi ist baff, als sich das Missverständnis aufklärt. Von links: Katharina Benninger (Carina Dengler), Rosi Kirchleitner (Brigitte Walbrun) und Uschi Kirchleitner (Silke Popp).

Dahoam is Dahoam - Vetternwirtschaft

Serie | 25.06.2018 | 19:30 - 20:00 Uhr
3.37/50263
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr