Das Institut - Oase des Scheiterns

  • Heinz Rudolf Kunze wird von zwei Kisbeken entfuührt, kurz bevor Titus aus dem Institut gerannt kommt. Von links: Ein Kisbeke (Yilmaz Atmaca) und Heinz Rudolf Kunze (Heinz Rudolf Kunze). Vergrößern
    Heinz Rudolf Kunze wird von zwei Kisbeken entfuührt, kurz bevor Titus aus dem Institut gerannt kommt. Von links: Ein Kisbeke (Yilmaz Atmaca) und Heinz Rudolf Kunze (Heinz Rudolf Kunze).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Heinz Rudolf Kunze (Heinz Rudolf Kunze) ist mit dem Taxi zum Institut gekommen. Er klingelt, aber keiner öffnet ihm. Vergrößern
    Heinz Rudolf Kunze (Heinz Rudolf Kunze) ist mit dem Taxi zum Institut gekommen. Er klingelt, aber keiner öffnet ihm.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Titus (Robert Stadlober) kommt aus dem Keller an den Spieltisch der Belegschaft, nachdem er unter Verlusten ein Feuer gelöscht hat. Vergrößern
    Titus (Robert Stadlober) kommt aus dem Keller an den Spieltisch der Belegschaft, nachdem er unter Verlusten ein Feuer gelöscht hat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Haschim (Omar El-Saeidi) gibt Jördis (Nadja Bobyleva) seine Rohstoffkarten; die beiden kommen sich näher. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Haschim (Omar El-Saeidi) gibt Jördis (Nadja Bobyleva) seine Rohstoffkarten; die beiden kommen sich näher. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/WDR/NDR/Novafilm/Alva Nowak
  • Haschim (Omar El-Saeidi) gibt Jördis (Nadja Bobyleva) seine Rohstoffkarten. Die beiden kommen sich näher. Vergrößern
    Haschim (Omar El-Saeidi) gibt Jördis (Nadja Bobyleva) seine Rohstoffkarten. Die beiden kommen sich näher.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Als Titus kurz vor dem Gewinnen ist, wird er an seine Abholung erinnert und stuürzt los. Von links: Titus (Robert Stadlober) und Gmeiner (Rainer Reiners). Vergrößern
    Als Titus kurz vor dem Gewinnen ist, wird er an seine Abholung erinnert und stuürzt los. Von links: Titus (Robert Stadlober) und Gmeiner (Rainer Reiners).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Eckart (Christina Große) ist alles egal, der Glühwein wird direkt aus dem Wasserkocher getrunken. Vergrößern
    Dr. Eckart (Christina Große) ist alles egal, der Glühwein wird direkt aus dem Wasserkocher getrunken.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Margarete  (Swetlana Schönfeld) berichtet der entsetzten Runde, dass sie die Stelle nicht annimmt. Vergrößern
    Margarete (Swetlana Schönfeld) berichtet der entsetzten Runde, dass sie die Stelle nicht annimmt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Serie, Comedyserie
Das Institut - Oase des Scheiterns

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
BR
Do., 15.02.
22:45 - 23:15
Siedler von Kallalabad


Die Zentrale in München hat beschlossen, das Deutsche Sprach - und Kulturinstitut in Kallalabad abzuwickeln. Zum Entsetzen der Mitarbeiter verkündet Institutsleiterin Dr. Eckart, dass es ein schnelles Ende ohne Anspruch auf Folgebeschäftigung sein wird. Lediglich ein einziger Mitarbeiter wird von der Zentrale übernommen. Und damit nicht genug: Wegen eines Stromausfalls muss auch der geplante Spieleabend "Spielend Deutsch lernen" abgesagt werden. Die Belegschaft kommt überein, eine Abschiedspartie Siedler von Catan zu spielen. Der Sieger soll die Stelle in München erhalten. Ein Hauen und Stechen beginnt. Über Würfeln, Siedlungen und Rohstoffen wird abgerechnet mit Kallalabad und den Kollegen. Gmeiner schaut Margarete in die Karten. Haschim sabotiert Jördis, weil er sie nicht gehen lassen will. Titus ist kurz vorm Sieg, als er daran erinnert wird, dass er seinen Stargast Heinz Rudolf Kunze vom Flughafen abholen muss. Und bei alledem bemerken die sechs nicht, dass sie auf einem Pulverfass sitzen: Im Heizkeller ist ein Feuer ausgebrochen, das das ganze Institut zu verschlingen droht ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Maik (Daniel Donskoy) macht Bekanntschaft mit Evas (Bettina Burchard, M.) an Demenz erkrankter Oma Marie (Ilse Strambowski), die ihn für ihren verstorbenen Ehemann hält und sich freut, zusammen mit ihm in ihre alte Heimatstadt zu fahren.

Sankt Maik - Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Serie | 20.02.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
4.12/5041
Lesermeinung
RTL Dass Dr. Kaan (Kai Schumann, hi.steh.) Gretchen (Diana Amft) vor seinen Eltern (re. Philipp Sonntag, 2.v.r. Marjam Azemoun) gleich als seine neue Freundin verkauft, geht ihr doch ein bisschen zu weit.

Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin - Bin ich fett?

Serie | 20.02.2018 | 22:15 - 23:10 Uhr
4.39/5018
Lesermeinung
RTL Schulamtsleiterin Frau Mai (Danny Dewath) hat es offenbar auf Stefan (Hendrik Duryn) abgesehen.

Der Lehrer - Erst Fluchtweg überlegen, dann abhauen!

Serie | 22.02.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
4.27/50351
Lesermeinung
News
In "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Mann, der alles verloren hat.

Im ARD-Drama "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Familienvater, der alles verliert und sich …  Mehr

Der Brite Henry Cavill spielt den amerikanischen Superagenten Napoleon Solo. Mit Heldenrollen hat er bereits Erfahrung: Dreimal war er schon als Superman auf der Leinwand zu sehen.

Guy Ritchie hat die Serie "Solo für U.N.C.L.E." unter dem Titel "Codename U.N.C.L.E." als Kinofilm a…  Mehr

Pfarrer Benedikt (Thomas Heinze) hat eine sehr eigene Art, Amelie (Margarita Broich, Mitte) und Lou (Maria Ehrich) Trost zu spenden. Amelie lebt auf, Tochter Lou findet es befremdlich.

Gute-Laune-Angriff auf dem ZDF-"Herzkino"-Sendetermin, wo es sonst fast ausschließlich um die Liebe …  Mehr

Rund 60.000 ehrenamtliche Helfer engagieren sich bundesweit für die Tafeln.

In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht. Der …  Mehr

Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr