Das Institut - Oase des Scheiterns

  • Dr. Eckart (Christina Große), Titus (Robert Stadlober), Jördis (Nadja Bobyleva). Vergrößern
    Dr. Eckart (Christina Große), Titus (Robert Stadlober), Jördis (Nadja Bobyleva).
    Fotoquelle: © BR/NDR/Novafilm GmbH/Alva Nowak/ZDF
  • Von links: Titus (Robert Stadlober), Dr. Eckhart (Christina Große), Margarete (Swetlana Schönfeld), Gmeiner (Rainer Reiners), Haschim (Omar El-Saeidi) und Jördis (Nadja Bobyleva). Vergrößern
    Von links: Titus (Robert Stadlober), Dr. Eckhart (Christina Große), Margarete (Swetlana Schönfeld), Gmeiner (Rainer Reiners), Haschim (Omar El-Saeidi) und Jördis (Nadja Bobyleva).
    Fotoquelle: © BR/Novafilm/Alva Nowak
  • Zwei Wochen nach seiner Ankunft im Institut hat sich Alexej (Florian Lukas) im Tabakladen eine komplette Unterkunft eingerichtet. Vergrößern
    Zwei Wochen nach seiner Ankunft im Institut hat sich Alexej (Florian Lukas) im Tabakladen eine komplette Unterkunft eingerichtet.
    Fotoquelle: © BR/Novafilm Fernsehproduktion GmbH/Alva Nowak
  • Margarete (Swetlana Schönfeld) wäscht Alexej (Florian Lukas) die Haare, während er von seinem Blog erzählt. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Margarete (Swetlana Schönfeld) wäscht Alexej (Florian Lukas) die Haare, während er von seinem Blog erzählt. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: © BR/Novafilm Fernsehproduktion GmbH/Alva Nowak
Serie, Comedyserie
Das Institut - Oase des Scheiterns

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
BR
Do., 26.03.
23:00 - 23:30
Couchsurfing in Kisbekistan


Überraschender Besuch im Institut: Margaretes Sohn Alexej, ein weltreisender Blogger, stattet seiner Mutter einen Besuch ab. Er nistet sich so gründlich im "Hotel Mama" ein, dass ihn die Belegschaft nicht mehr loswird. Auf Befehl der Zentrale muss das Institut derweil die Stromversorgung auf erneuerbare Energien umstellen. Aber der Aufbau eines Solarparks im Hinterhof erweist sich als spannungsreiches Unterfangen ... Die Zentrale in München hat verfügt, dass das Institut seinen Strom künftig aus erneuerbaren Energien beziehen soll. Doch in Kallalabad gibt es nicht einmal genügend schmutzigen Strom - geschweige denn sauberen. Dr. Eckarts Versuch, im Hof ein Solarkraftwerk aufzubauen, scheitert grandios, weswegen sie auf Plan B zurückgreift: die Windräder der benachbarten holländischen Botschaft anzuzapfen. Margarete erhält derweil unverhofften Besuch aus der Heimat: ihr Sohn Alexej, der sich couchsurfend durch Zentralasien schnorrt. Der charmante Backpacker-Blogger wickelt das ganze Institut um seinen Finger, nutzt Haschim und Jördis nach Strich und Faden aus und infiziert die Belegschaft zudem mit iranischen Läusen. Bevor sich Alexej dauerhaft im "Hotel Mutti" einnistet (und Gmeiner fortwährenden Anlass zu Häme bietet), muss Margarete einen Weg finden, ihn wieder vor die Tür zu setzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Cartoon Network Teen Titans Go!

Teen Titans Go! - Der Teufelskreis

Serie | 05.04.2020 | 19:50 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Sky Atlantic HD Elizabeth McCord (Téa Leoni)

Madam Secretary - Phase Zwei

Serie | 06.04.2020 | 15:30 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SF1 Das Traumschiff - Burma/Myanmar
Delfin tanzt mit Meerjungfrau:
Ralf Lindermann als Thomas Lange, Anja Schüte als Sylvia

Das Traumschiff - Burma/Myanmar - Burma/Myanmar

Serie | 06.04.2020 | 16:00 - 17:30 Uhr
3.68/5073
Lesermeinung
News
Das britisch-deutsche Duo (Elen Rhys und Julian Looman) ermittelt auf Mallorca vor einer regelrechten Postkarten-Kulisse.

Die Krimi-Serie "The Mallorca Files" setzt auf positive Vibes statt düsterer Stimmung. Zwischen Inse…  Mehr

Jutta Speidel ist durch ihre jahrelangen Aktivitäten als Schauspielerin bekannt geworden. Ihr Fokus liegt allerdings aktuell auf ihrem Wohltätigkeitsverein "HORIZONT e.V.". Denn dieser hat unter der aktuellen Coronakrise zu kämpfen.

Kurz vor ihrer Rückkehr zum "Traumschiff" gerät Jutta Speidel in Not. Privat geht es der Schauspiele…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Winkler (links) und Gorniak.

Die Autoren Stefanie Veith und Michael Comtesse haben diesen Tatort derart mit Spannung aufgeladen, …  Mehr

Mit welchen Foltermethoden wurde versucht, angeblichen Hexen ein Geständnis zu entlocken? Diese und weitere Fragen ergründet der YouTuber Mirko Drotschmann in der Dokumentation "Terra X: Eine kurze Geschichte über die Hexenverfolgung" am Sonntag, 5. April, um 19.30 Uhr, im ZDF.

Bis ins späte 18. Jahrhundert wurden vermeintliche Hexen hingerichtet, weil es Sündenböcke brauchte.…  Mehr