Das Jahr ohne Sommer

  • Inszenierung mit Komparsen: Cannstatter Volksfest, Hexenschaukel um 1930. Vergrößern
    Inszenierung mit Komparsen: Cannstatter Volksfest, Hexenschaukel um 1930.
    Fotoquelle: SWR/av medien
  • Vulkanausbruch Tambora 1815, Painting by Rob Wood - Wood Ronsaville Harlin, Inc. Vergrößern
    Vulkanausbruch Tambora 1815, Painting by Rob Wood - Wood Ronsaville Harlin, Inc.
    Fotoquelle: SWR/av medien/Rob Wood
  • Inszenierung mit Komparsen: Das Bauernleben war hart. Vergrößern
    Inszenierung mit Komparsen: Das Bauernleben war hart.
    Fotoquelle: SWR/av medien
  • Inszenierung mit Komparsen: Cannstatter Volksfest, Kinder vor Spielorgel um 1930. Vergrößern
    Inszenierung mit Komparsen: Cannstatter Volksfest, Kinder vor Spielorgel um 1930.
    Fotoquelle: SWR/av medien
  • Inszenierung mit Komparsen: Fahrgeschäft um 1950. Vergrößern
    Inszenierung mit Komparsen: Fahrgeschäft um 1950.
    Fotoquelle: SWR/av medien
  • Plakatmotiv. Vergrößern
    Plakatmotiv.
    Fotoquelle: SWR
  • Cannstatter Volksfest bei Nacht heute. Vergrößern
    Cannstatter Volksfest bei Nacht heute.
    Fotoquelle: SWR/av medien
  • Holzstich der E. Hallberger X. A. nach einer Originalzeichnungen von Kleemann. Vergrößern
    Holzstich der E. Hallberger X. A. nach einer Originalzeichnungen von Kleemann.
    Fotoquelle: SWR/av medien
  • Besucher beim Cannstatter Volksfest heute. Vergrößern
    Besucher beim Cannstatter Volksfest heute.
    Fotoquelle: SWR/av medien
Report, Geschichte
Das Jahr ohne Sommer

SWR
So., 23.09.
20:15 - 21:45
Wie das Cannstatter Volksfest entstand


Als im fernen Indonesien der Vulkan Tambora in die Luft fliegt, ahnt im Königreich Württemberg niemand, welch gravierende Auswirkungen diese Naturkatastrophe haben wird. Das folgende "Jahr ohne Sonne" stürzt die verarmte Landbevölkerung in allergrößte Not: Missernten, Hungersnot, nicht selten Auswanderung. Genau in dieser Zeit stiften der junge König Wilhelm I und seine Frau Katharina das Cannstatter Volksfest als "Zeichen der Hoffnung". In opulent inszenierten Bildern mit hunderten von Komparsen in historischen Kostümen erzählt der Film die dramatischen Jahre nach. Das Ränkespiel beim Wiener Kongress, als Europa neu aufgeteilt wurde, die Liebesgeschichte zwischen dem jungen württembergischen König und seiner Frau, einer Zarentochter. Weit weg vom höfischen Leben kämpft die bäuerliche Bevölkerung ums nackte Überleben. Mit der Stiftung des Volksfestes 1818 entwickelt sich Württemberg zum modernen Königreich: das junge Herrscherpaar unterstützt massiv die Landwirtschaft, Sparkassen und die Universität Hohenheim werden ebenso gegründet wie Mädchenschulen. Vor allem die junge Königin Katharina wird für diesen Reformeifer von der Bevölkerung verehrt. Ihr plötzlicher Tod ist ein echter Schock. Der Film spannt den Bogen über zwei Jahrhunderte bis heute. Jährlich besuchen mehr als vier Millionen Gäste den Cannstatter Wasen, das zweitgrößte Volksfest der Welt. Sie feiern unbeschwert in den Zelten und genießen die Attraktionen der Fahrgeschäfte. Kaum einer denkt dabei an die dramatische Geschichte, wie das Cannstatter Volksfest entstand.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Wo war eigentlich die Mauer?

Wo war eigentlich die Mauer? - Zwischen Erinnern und Vergessen

Report | 01.10.2018 | 06:35 - 07:05 Uhr
2/502
Lesermeinung
BR Aus dem Fotoalbum: Bertls Vater.

Damals... - Der Bierfahrer Bertl von der Schwanthalerhöh'

Report | 03.10.2018 | 12:25 - 13:10 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der Hufschmid bei der Arbeit.

100 Jahre Landwirtschaft im Südwesten - Wie die Technik aufs Land kam

Report | 03.10.2018 | 15:00 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr