Das Jenke-Experiment

  • Das Armuts-Experiment: Jenke von Wilmsdorff versucht die Lebenssituation derer nachzuempfinden, die auf der Straße leben. Wer sind die Menschen, die kein Zuhause haben? Der Reporter trifft u.a. einen jungen Mann, der seit seinem 16. Lebensjahr ohne festen Wohnsitz auf der Straße lebt. Vergrößern
    Das Armuts-Experiment: Jenke von Wilmsdorff versucht die Lebenssituation derer nachzuempfinden, die auf der Straße leben. Wer sind die Menschen, die kein Zuhause haben? Der Reporter trifft u.a. einen jungen Mann, der seit seinem 16. Lebensjahr ohne festen Wohnsitz auf der Straße lebt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Willi Weber
  • Das Armuts-Experiment: Jenke von Wilmsdorff versucht die Lebenssituation derer nachzuempfinden, die auf der Straße leben. Wer sind die Menschen, die kein Zuhause haben? Der Reporter trifft u.a. einen jungen Mann, der seit seinem 16. Lebensjahr ohne festen Wohnsitz auf der Straße lebt. Vergrößern
    Das Armuts-Experiment: Jenke von Wilmsdorff versucht die Lebenssituation derer nachzuempfinden, die auf der Straße leben. Wer sind die Menschen, die kein Zuhause haben? Der Reporter trifft u.a. einen jungen Mann, der seit seinem 16. Lebensjahr ohne festen Wohnsitz auf der Straße lebt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Willi Weber
  • RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff macht das wirklich! Furchtlos. Rücksichtslos. Extrem wie nie zuvor. Jenke meldet sich nach anderthalbjähriger Pause mit neuen Experimenten zurück. In vier Folgen geht der RTL-Reporter wieder an sein Limit und diesmal sogar weit darüber hinaus. Vergrößern
    RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff macht das wirklich! Furchtlos. Rücksichtslos. Extrem wie nie zuvor. Jenke meldet sich nach anderthalbjähriger Pause mit neuen Experimenten zurück. In vier Folgen geht der RTL-Reporter wieder an sein Limit und diesmal sogar weit darüber hinaus.
    Fotoquelle: RTL / Jürgen Schulzki
  • RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff macht das wirklich! Furchtlos. Rücksichtslos. Extrem wie nie zuvor. Jenke meldet sich nach anderthalbjähriger Pause mit neuen Experimenten zurück. In vier Folgen geht der RTL-Reporter wieder an sein Limit und diesmal sogar weit darüber hinaus. Vergrößern
    RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff macht das wirklich! Furchtlos. Rücksichtslos. Extrem wie nie zuvor. Jenke meldet sich nach anderthalbjähriger Pause mit neuen Experimenten zurück. In vier Folgen geht der RTL-Reporter wieder an sein Limit und diesmal sogar weit darüber hinaus.
    Fotoquelle: RTL / Jürgen Schulzki
  • RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff macht das wirklich! Furchtlos. Rücksichtslos. Extrem wie nie zuvor. Jenke meldet sich nach anderthalbjähriger Pause mit neuen Experimenten zurück. In vier Folgen geht der RTL-Reporter wieder an sein Limit und diesmal sogar weit darüber hinaus. Vergrößern
    RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff macht das wirklich! Furchtlos. Rücksichtslos. Extrem wie nie zuvor. Jenke meldet sich nach anderthalbjähriger Pause mit neuen Experimenten zurück. In vier Folgen geht der RTL-Reporter wieder an sein Limit und diesmal sogar weit darüber hinaus.
    Fotoquelle: RTL / Jürgen Schulzki
Report, Dokumentation
Das Jenke-Experiment

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
RTLplus
Mi., 10.10.
22:50 - 23:40
Armut


Armut ist in Deutschland allgegenwärtig: Rund 16 Millionen Menschen, etwa jeder fünfte Deutsche, sind laut einer Studie des Statistischen Bundesamtes von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen. 1,13 Millionen Menschen leben laut Bundesagentur für Arbeit vom 'Hartz IV'. Jenke von Wilmsdorff versucht, diese Lebenssituation nachzuempfinden und zieht dafür eine Woche lang nach Berlin in den Problembezirk Marzahn. Dort lebt er mitten im sozialen Brennpunkt bei einer Familie, die auf das Arbeitslosengeld II angewiesen ist. Wie schafft es die Mutter mit ihren 15-jährigen Zwillingen über die Runden zu kommen, wenn das Geld vorne und hinten nicht reicht? Und wie geht es denen, die noch weniger haben? An Heiligabend, wenn andere Weihnachten mit Festessen und Geschenken im Kreise ihrer Familie feiern, übernachtet Jenke von Wilmsdorff draußen auf der Straße. Wer sind die Menschen, die kein Zuhause haben? Der Reporter trifft einen jungen Mann, der seit seinem 16. Lebensjahr ohne festen Wohnsitz auf der Straße lebt. Außerdem begegnet Jenke von Wilmsdorff dem obdachlosen Kalle. Nacht für Nacht schlägt er sein Zelt am Rhein auf und schildert den Teufelskreis der Armut: Ohne Wohnung keine Arbeit und ohne Arbeit keine Wohnung.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Das Jenke-Experiment" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der angeklagte Sergeant Elor Azaria (Mitte) im Gerichtsraum.

Der Fall des Elor Azaria

Report | 10.10.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR David Ben Uziel, Mossad-Kommandant im Süd-Sudan, 1969

Im Innern des Mossad

Report | 10.10.2018 | 23:25 - 00:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Vorbereitung auf die Mensur: Ein bisweilen blutiges Fechtritual, das die Studenten lebenslang an ihre Bundesbrüder binden soll.

Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen

Report | 11.10.2018 | 00:45 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr