Das Kind, der Lama und der Lauf der Dinge

Der alte Lama Urgain Rigzin (im Bild) stellt sein Leben in den Dienst von Padma Angdu, der als Reinkarnation Buddhas entdeckt wurde. Vergrößern
Der alte Lama Urgain Rigzin (im Bild) stellt sein Leben in den Dienst von Padma Angdu, der als Reinkarnation Buddhas entdeckt wurde.
Fotoquelle: ARTE France
Report, Dokumentation
Das Kind, der Lama und der Lauf der Dinge

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Südkorea
Produktionsdatum
2017
arte
Fr., 28.09.
06:10 - 07:05


Bereits als kleines Kind wird Padma Angdu von seiner Mutter in einem kleinen Bergdorf in Ladakh ins Kloster geschickt, damit er Mönch wird. Der etwa 60-jährige Lama Urgain Rigzin soll sich dort um ihn kümmern. Er ist Arzt für traditionelle Medizin und hat während seines gesamten bisherigen Lebens dem Tathok-Kloster gedient. Der junge Padma Angdu wächst im Glauben auf, die Reinkarnation eines bedeutenden Lama aus der tibetischen Region Kham zu sein. Im Jahr 2010, als Padma sechs Jahre alt ist, wird er von seiner Gemeinde und den großen Lamas der umliegenden Dörfer als sogenannter Rinpoche anerkannt. Er träumt davon, nach Tibet zurückzukehren. Und so bemüht sich Urgain Rigzin, seinen Schützling auch von der dortigen buddhistischen Glaubensgemeinschaft anerkennen zu lassen. Doch sein Versuch schlägt fehl. Daraufhin wird Padma Angdu auch von seiner bisherigen Gemeinde ausgeschlossen und muss 2014 das Kloster verlassen. Urgain Rigzin stellt sich auf die Seite seines Schützlings und muss ebenfalls gehen. Für die beiden ist es der Anfang eines Lebens in Abgeschiedenheit und Armut. Im Dorf beziehen sie ein kleines Haus, wo sie sich dem Studium buddhistischer Texte widmen. Urgain Rigzin sorgt weiter für den jungen Mönch. Er tut alles, um Padma Angdus Anerkennung doch noch durchzusetzen. 2016 begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise Richtung Tibet. Zu Fuß, per Anhalter und mit dem Zug durchqueren sie halb Indien und schaffen es in zwei Monaten bis nach Sikkim an der tibetischen Grenze. Die Einreise nach Tibet bleibt ihnen wegen chinesischer Grenzkontrollen aber trotz aller Bemühungen verwehrt. Ein indisches Kloster in Grenznähe nimmt den jungen Mönch schließlich auf. Padma Angdu und Urgain Rigzin müssen Abschied voneinander nehmen - hier trennen sich ihre Wege.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Diplom-Forstwirt und Baumexperte Wolfgang Kersten mit Schutzmaske.

Hessenreporter - Hitzesommer in Hessen

Report | 28.09.2018 | 02:05 - 02:35 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Puppen sind heute weit mehr als nur ein Kinderspielzeug. Während immer weniger Puppen für Kinder hergestellt werden, steigt deren Relevanz für Erwachsene - mit häufig männlicher Zielgruppe. (Foto: Love Dolls aus Japan)

Puppenspieler - Puppenspieler

Report | 28.09.2018 | 02:15 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Matthew Lee, ehemaliger Vize-Präsident von Lehman Brothers, beschreibt die Arbeitsatmosphäre dort als elektrisiert.

Inside Lehman Brothers - Whistleblower packen aus

Report | 28.09.2018 | 09:35 - 10:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Beim Ironman Hawaii müssen die Triathleten auch einen Marathon zurücklegen (Symbolfoto).

Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf d…  Mehr

Michael Bully Herbig steht wie kein Zweiter nahezu synonym für das Comedy-Genre. Nun probiert er sich in einem gänzlich anderen Genre aus - und überzeugt auf ganzer Linie!

Mit dem Thriller "Ballon" legt Michael Bully Herbig sein Meisterstück vor und zeigt endgültig, dass …  Mehr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt Herz für den Fußball-Fan ohne Pay-TV-Abo. Er weiß aber auch: "Bis auf Weiteres ist es nicht zu verhindern."

Seit dieser Saison läuft die Champions League nur noch im Pay-TV. Den Vereinen bringt das zwar zusät…  Mehr

Heidi Klum verlässt "Project Runway". Nun spricht sie über ihre potenzielle Nachfolgerin.

Nachdem Heidi Klum der US-Castingshow "Project Runway" den Rücken gekehrt hat, wird spekuliert, wer …  Mehr

Eindrucksvoller Start: Conor (Yannik Meyer) überrascht die nackte Eva (Claudelle Deckert) in der Küche.

Yannik Meyer schlüpft bei "Unter uns" als vierter Schauspieler in die Rolle des Conor Weigel. Sein e…  Mehr