Das Land, wo die Orangen blühen: Sonnenziel Valencia

  • Blick auf das Oceanum in Valencia, Teil der Ciudad de las Artes y de las Ciencias. Vergrößern
    Blick auf das Oceanum in Valencia, Teil der Ciudad de las Artes y de las Ciencias.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Dagmar Hase
  • Blick auf Peñíscola in der spanischen Provinz Castellón im Norden der Autonomen Region Valencia. Vergrößern
    Blick auf Peñíscola in der spanischen Provinz Castellón im Norden der Autonomen Region Valencia.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Dagmar Hase
  • Orangenbaum in Valencia. Vergrößern
    Orangenbaum in Valencia.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Dagmar Hase
  • In der Altstadt von Valencia. Vergrößern
    In der Altstadt von Valencia.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Dagmar Hase
  • Blick auf die Ciudad de las Artes y de las Ciencias, einen kulturellen und architektonischen Gebäude- und Parkkomplex in Valencia, entworfen von den spanischen Architekten Santiago Calatrava und Félix Candela. Vergrößern
    Blick auf die Ciudad de las Artes y de las Ciencias, einen kulturellen und architektonischen Gebäude- und Parkkomplex in Valencia, entworfen von den spanischen Architekten Santiago Calatrava und Félix Candela.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Dagmar Hase
  • Orangenbaum in Valencia. Vergrößern
    Orangenbaum in Valencia.
    Fotoquelle: ZDF/HR/Dagmar Hase
Natur+Reisen, Tourismus
Das Land, wo die Orangen blühen: Sonnenziel Valencia

Infos
Produktionsland
Deutschland
3sat
Mi., 15.05.
17:45 - 18:30


Die autonome Region Valencia ist eine fruchtbare Oase am Mittelmeer und ein Reisetipp gerade für graue Winterzeiten. Hier grünt und blüht es das ganze Jahr über. Felder mit Orangen- und Zitronenbäumen prägen das Bild, Artischocken gedeihen, und Reis wird angebaut. Über den Jahresdurchschnitt hinaus scheint die Sonne sieben Stunden täglich, selbst im Januar liegen die Temperaturen tagsüber bei etwa 15 Grad Celsius. Entlang der Küste reihen sich Fischerorte aneinander, in denen die fangfrischen Meeresfrüchte zur köstlichen Paella in die Pfanne kommen. Einen besonderen Charakter hat Peniscola: Seine malerische Altstadt liegt auf einem Felsen. Von hier aus schweift der Blick über einen fünf Kilometer langen Strand. Wer im Winter kommt, kann der Spur der berühmten Apfelsinen folgen. Dann liegt überall an der Costa de Azahar, der "Orangenblütenküste, der Duft der blühenden Bäume in der Luft. Gleichzeitig wird aber auch geerntet, die prallen Apfelsinennetze treten von hier aus ihre Reise auch nach Deutschland an. Die Stadt Valencia selbst ist ein Traumziel für Städteliebhaber; im historischen Kern liegen die prächtige Seidenbörse und eine der schönsten Markthallen des Landes. Es gibt einen breiten Stadtstrand und einen acht Kilometer langen Grüngürtel rund um das Zentrum. Und es gibt die "Stadt der Künste und Wissenschaften" - visionäre Architektur zum Schlendern und Staunen mit Opernhaus, Technikmuseum und einem Aquarium, in dem die Besucher unter Haien herumspazieren. Im März steht die Metropole ganz im Zeichen des großen Feuerfestes, der "Fallas". Dann werden in allen Stadtteilen haushohe Pappmaché-Figuren verbrannt, die meist ironische Kommentare zum gesellschaftlichen und politischen Leben darstellen. Begleitet wird das Spektakel von aufwendigen Lichtkunstwerken in den Straßen, von Böllern und Feuerwerk und von Prozessionen festlich gekleideter "Damas y Señores, die das ganze Jahr über ihrem Auftritt entgegenfiebern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Blick auf die Königsalm bei Nieste.

Erlebnis Hessen - Unterwegs auf dem Grimmsteig(2/2)

Natur+Reisen | 22.05.2019 | 03:20 - 04:05 Uhr
3.5/5022
Lesermeinung
HR Blick auf die "Burgruine" Wilhelmsbad in der Hanauer Kuranlage.

Tobis Städetrip - Hanau hautnah!

Natur+Reisen | 22.05.2019 | 04:05 - 04:50 Uhr
4.14/507
Lesermeinung
arte Der Zug überquert die Calanques, die für die Côte Bleue typischen fjordartigen Buchten. Sonntags sind die Zufahrtsstraßen im Sommer häufig gesperrt und der Zug die einzige Möglichkeit, zum Meer zu kommen.

Mit dem Zug entlang ... - Der Côte Bleue

Natur+Reisen | 22.05.2019 | 18:35 - 19:20 Uhr
2.6/5010
Lesermeinung
News
Sophie Turner kritisiert das Verhalten zahlreicher "Game of Thrones"-Fans.

Nach der Ausstrahlung der allerletzten Folge von "Game of Thrones" sind viele Fans enttäuscht. Eine …  Mehr

Auch als Pensionär wird Butler Carson (Jim Carter) in Downton Abbey noch gebraucht.

Die Bewohner von "Downton Abbey" sind aufgeregt, weil sich königlicher Besuch angekündigt hat. Die F…  Mehr

Die Nachfolger von Uwe und Iris Abel werden gesucht.

Wenn im TV-Sommerloch gar nichts mehr geht, schlägt die Zeit der "medienaffinen" Promipaare. Wer zie…  Mehr

Der VfB Stuttgart will den Abstieg verhindern, Union Berlin in die Bundesliga aufsteigen.

Fans zwischen Hoffen und Bangen: Sowohl in der 1. als auch der 2. Bundesliga ist noch ein Platz frei…  Mehr

Die finale Folge von "Game of Thrones" hat Sky Atlantic Traumwerte beschert.

Auch wenn nicht alle Fans von der letzten Staffel begeistert waren, hat die finale Folge von "Game o…  Mehr