Das Leben ist ein Bauernhof

Katharina (Katharina Leonore Goebel), Bernhard (Dominic Raacke) und Hannes Stolz (Heio von Stetten, r.) freunden sich langsam an. Vergrößern
Katharina (Katharina Leonore Goebel), Bernhard (Dominic Raacke) und Hannes Stolz (Heio von Stetten, r.) freunden sich langsam an.
Fotoquelle: WDR/Degeto/Marco Nagel
TV-Film, TV-Komödie
Das Leben ist ein Bauernhof

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Das Leben ist ein Bauernhof
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 25. Mai 2012
WDR
So., 19.08.
16:15 - 17:45


Bernhard und Hannes Stolz sind zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Während der eine als erfolgreicher Gewürzhändler ein luxuriöses Leben führt, hat sich der andere für eine asketische Existenz als Mönch entschieden. Die Beerdigung ihrer Schwester führt sie nach vielen Jahren gegenseitiger Funkstille wieder zusammen - und zurück in ihren Heimatort, ein Dorf in der bayerischen Provinz. Hier kämpft ihre mittlerweile 17-jährige Nichte Katharina, die beiden völlig fremd ist, nach dem Tod der Mutter um ihre Existenz. Seit damals ist der Kontakt zwischen den beiden Männern abgebrochen, und schnell wird klar, dass ihre persönlichen Weltsichten völlig verschieden sind. Doch schon bald werden Bernhard und Hannes gezwungen, sich zusammenzuraufen: Auf der Beerdigung lernen sie ihre gemeinsame Nichte Katharina kennen, die nun ohne Mutter, aber mit einem großen Bauernhof dasteht: dem ländlichen Anwesen, auf dem auch ihre Onkel die Kindheit verbrachten. So keimen bereits bei der Ankunft in Bernhard und Hannes längst vergessen geglaubte Gefühle auf, aber die Vernunft siegt über die Nostalgie: Bernhard legt Katharina nahe, das Gut zu verkaufen. Mit dem Geschäftsmann Alois Hirsegger, dessen Sohn Franz ein Auge auf Katharina geworfen hat, wäre bereits ein Interessent gefunden. Die trotzige 17-jährige weiß selbst, dass sie mit der Hofarbeit und gleichzeitiger Vorbereitung auf das Abitur überfordert ist, will aber von einem Verkauf nichts wissen. So scheint für Bernhard und Hannes an dieser Stelle alles erledigt zu sein, doch in beiden regt sich das Verantwortungsgefühl. Erst recht, als sie feststellen müssen, dass der elterliche Bauernhof bei der Bank mit 300.000 Euro hoffnungslos überschuldet ist und Katharina niemals in der Lage wäre, dieses Geld alleine aufzutreiben. Die Zwangsversteigerung droht. Es muss schnell etwas getan werden - und die beiden heimgekehrten Brüder machen sich ans Werk.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das Leben ist ein Bauernhof" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Traumpaar in Blond: Zwischen der Verlagsangestellten Doris (Andrea L'Arronge) und dem schwedischen Naturburschen Einar (Nick Wilder) funkt es gewaltig.

Hilfe, die Familie kommt!

TV-Film | 18.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr (noch 59 Min.)
3.44/5017
Lesermeinung
BR Vier auf einer Insel in Kanada: der Aussteiger Harry Stockowski (Wolfgang Stumph) mit der raubeinigen Susan Bennett (Katrin Sass), ihrem Sohn Jason (Philipp Rafferty) und ihrer Enkelin Jennifer (Cosima Henman).

Harrys Insel

TV-Film | 18.08.2018 | 22:00 - 23:25 Uhr
3/5016
Lesermeinung
HR Liebling, lass die Hühner frei

Liebling, lass die Hühner frei

TV-Film | 19.08.2018 | 11:45 - 13:10 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr