Das Mädchen mit den Schwefelhölzern

  • Der strenge Blick von Frau Landfried (Nina Kunzendorf) lässt die Kinder erzittern. Vergrößern
    Der strenge Blick von Frau Landfried (Nina Kunzendorf) lässt die Kinder erzittern.
    Fotoquelle: rbb/Daniela Incoronato
  • Der Morgenappell im Waisenhaus verläuft nach strengen Regeln der Waisenhausleiterin (Nina Kunzendorf, re.). Vergrößern
    Der Morgenappell im Waisenhaus verläuft nach strengen Regeln der Waisenhausleiterin (Nina Kunzendorf, re.).
    Fotoquelle: rbb/Daniela Incoronato
  • Inga (Lea Müller) muss Schwefelhölzer auf dem Markt verkaufen. Vergrößern
    Inga (Lea Müller) muss Schwefelhölzer auf dem Markt verkaufen.
    Fotoquelle: rbb/Daniela Incoronato
  • Der Gendarm (Oliver Korittke, li.) kauft Inga (Lea Müller) und Emil (Maximilian Ehrenreich) ein Schwefelhölzchen ab. Vergrößern
    Der Gendarm (Oliver Korittke, li.) kauft Inga (Lea Müller) und Emil (Maximilian Ehrenreich) ein Schwefelhölzchen ab.
    Fotoquelle: rbb/Daniela Incoronato
Spielfilm, Märchenfilm
Das Mädchen mit den Schwefelhölzern

Infos
Originaltitel
Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Mi., 25. Dezember 2013
ARD
So., 16.12.
10:03 - 11:00


Das Mädchen Inga lebt in einem Waisenhaus. Sie muss hart arbeiten für Frau Landfried, die die Waisenkinder mit dem Stock regiert. Inga und ihr bester Freund Emil werden oft bestraft, aber sie halten fest zusammen. Am kalten Weihnachtstag sollen Inga, Emil und die anderen Kinder in der nahe gelegenen Stadt Schwefelhölzer verkaufen. Doch niemand interessiert sich für die beiden Waisenkinder. Nur ein Gendarm ist nett zu ihnen. Emil hat große Angst vor Frau Landfried, weil er keine Schwefelhölzer verkauft hat. Da gibt Inga ihm ihre verdienten Groschen und schickt ihn zurück ins Waisenhaus. Das Mädchen versucht weiterhin ihr Glück. Sie holt sich Kraft bei ihrem Amulett, in dem ihre Eltern erscheinen, wann immer sie es will. Da begegnet sie einem Fremden, der sie und ihre Eltern zu kennen scheint. Sie geht zu dem Haus, wo sie früher als Familie gelebt hatten. Dort sucht auch der Fremde Schutz vor dem eisigen Wind. Er leistet ihr Gesellschaft in der bitteren Kälte. Um sich aufzuwärmen, zündet das Mädchen ein Hölzchen an. Im hellen Schein des wärmenden Lichts erscheinen ihre Eltern und ihr warmes Haus, festlich geschmückt. Inzwischen suchen Emil und der Gendarm nach ihr. Als sie an Ingas Haus ankommen, sitzt sie auf dem zugeschneiten Fußboden, mit einem glücklichen Lächeln im Gesicht. Sie ist erfroren. Jahre später ist Emil der neue Leiter des Waisenhauses. Er hat viel gelernt von seiner starken Freundin Inga und kümmert sich gut um die Kinder. Emil trägt nun ihr Amulett und wird immer mit Inga verbunden bleiben - denn sie lebt weiter durch seine Erinnerungen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern"

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der Froschkönig

Der Froschkönig

Spielfilm | 15.12.2018 | 13:00 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
1.8/505
Lesermeinung
NDR Allerleirauh (Henriette Confurius) und Matthis (Fritz Karl) freuen sich.

Allerleirauh

Spielfilm | 23.12.2018 | 07:00 - 08:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.62/5013
Lesermeinung
MDR Die kleine Meerjungfrau Undine (Zoe Moore).

Die kleine Meerjungfrau

Spielfilm | 23.12.2018 | 07:35 - 08:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr