Das Netz
Spielfilm, Thriller • 08.10.2021 • 20:15 - 22:00 Jetzt
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
The Net
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1995
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Fr., 28. Juli 1995
Spielfilm, Thriller

Das Netz

Die Computerspezialistin Angela Bennett bekommt eine geheimnisvolle Diskette zugespielt. Fortan ist ihr Leben ein einziger Spießrutenlauf, denn man versucht, ihr die Diskette abzujagen. Ein Profikiller wird auf sie angesetzt, und als sie ihm entkommt, löscht er ihre elektronische Identität, und sie wird zu einer polizeilich gesuchten Prostituierten. Von nun an wird sie von Killer und Polizei gejagt und muss nebenbei noch ihre Unschuld beweisen. Da sie ihre demente Mutter (Diane Baker) betreut, arbeitet die hoch dotierte Computerexpertin Angela Bennett (Sandra Bullock) ausschließlich im Homeoffice. Ihre Arbeitskollegen kennen sie nur über E-Mails und das Telefon. Dennoch spielt ihr der Kollege Dale (Ray McKinnon) eine Diskette mit brisanten Geheimunterlagen zu, bevor er vor einem geplanten Treffen bei einem Flugzeugunfall ums Leben kommt. Der Killer Jack Devlin (Jeremy Northam) wird auf Angela angesetzt und versucht zunächst bei einem Flirt, die Diskette zu vernichten. Als Angela - allerdings ohne ihre Ausweispapiere - entkommt, löscht Devlin ihre elektronischen Daten. Fortan hat sie eine neue Identität: Sie wird zu der von der Polizei gesuchten Prostituierten Judith Marx. Keiner kann ihre Identität bezeugen, auch ihre Mutter ist keine Hilfe. Und ihr einziger Freund, ihr Ex-Geliebter Dr. Alan Champion (Dennis Miller), wird aufgrund der Manipulation seiner Gesundheitsdaten falsch behandelt und stirbt. Einerseits wird Angela von dem Killer Devlin gejagt, andererseits ist ihr die Polizei auf den Fersen, denn Judith Marx hat einige Delikte auf dem Kerbholz. Im Büro wurde Angela bereits durch eine Doppelgängerin ersetzt. Dennoch verschafft sie sich heimlich Zutritt und findet heraus, dass das Programm auf ihrer Diskette ein "Trojanisches Pferd" beinhaltet, als Schutzprogramm getarnt, mit dem sich die kriminelle Hackergruppe Prätorianer und deren Chef Jeff Gregg Zugang verschaffen wollen zu den wichtigsten Computernetzen. Zuerst soll infiziert und dann die kostspielige Sicherheitslösung verkauft werden. Angela beginnt, Beweise gegen die Bande zu sammeln. Doch die "Prätorianer" und ihre Doppelgängerin verfolgen sie auf Schritt und Tritt. Regisseur Irwin Winkler ("Das Haus am See" - 2001, "Home of the Brave" - 2006, Produzent von "Rocky") gelang mit "Das Netz" ein packender, rasanter Cyber-Thriller über die Gefahren des Internets. Trotz der längst überholten Disketten fesselt der Klassiker der 90er-Jahre sein Publikum nach wie vor. Sandra Bullock überzeugt in ihrer Rolle als weltfremde Computerexpertin, die selbst in die Maschinerie des Netzes gerät und im Handumdrehen kein normales Leben mehr hat. Doch sie wäre nicht Sandra Bullock - eine der bestbezahltesten und beliebtesten Hollywood-Schauspielerinnen - wenn sie die Sache nicht bald im Griff hätte und den Thriller als "One-Woman-Show" zu seinem fulminanten Ende führte. Auf ihren persönlichen Wunsch wurde für diesen Film eine andere Synchronsprecherin (Michaela Geuer) verpflichtet, weil deren Sprechweise Bullocks Originalstimme ähnelt. Da das deutsche Publikum allerdings die gewohnte Stimme von Bettina Weiß bevorzugte, kehrte man bei den nächsten Filmen zu ihr zurück. Im Film und während des Abspanns ist Annie Lennox mit ihrer Coverversion von "A Whiter Shade of Pale" zu hören.

Der Trailer zu "Das Netz"

Das beste aus dem magazin
Nächste Ausfahrt

Meiningen-Nord: Viba Nougat-Welt Schmalkalden

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt steht nahe der Anschlussstelle 21 das Hinweisschild "Viba Nougat-Welt Schmalkalden". Wer die Autobahn in Meiningen-Nord verlässt und der B 19 folgt, gelangt zu einem wahren Paradies für Naschkatzen.
Prof. Dr. med. Christian Taube ist Direktor der Klinik für Pneumologie an der Universitätsmedizin Essen – Ruhrlandklinik.
Gesundheit

Asthma: Antikörper-Therapie auf dem Vormarsch

Rund sieben Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden unter Asthma, etwa ein Zehntel von ihnen so schwer, dass sie hochdosierte Cortison-Tabletten einnehmen und mit Cortison inhalieren. Patienten mit einer schweren Form der Erkrankung können von der Gabe von Antikörpern profitieren.
Das Ferienhotel Stockhausen bei Schmallenberg.
Gewinnspiele

Mit prisma nach Schmallenberg

Fernab von Stress und Lärm liegt das familiär geführte Ferienhotel Stockhausen am Ortsrand von Sellinghausen bei Schmallenberg. Gediegener Komfort, behagliche Zimmer, Kinderfreundlichkeit und ein großes Sport- und Freizeitangebot machen das Haus zu einem beliebten Treffpunkt im Sauerland.
Silly-Keyboarder Ritchie Barton.
HALLO!

"Die Fans wollten die alten Songs mit AnNa und Julia am Mikro"

Silly sind wieder da! Nach der Erfolgstour "10 Alben, 10 Städte, 10 Shows" im Jahr 2019 hat die Kultband aus dem Osten nach zweijähriger Pause nun das Album "Instandbesetzt" mit AnNa R. (Rosenstolz) und Julia Neigel aufgenommen. Ab Ende Oktober geht es mit den prominenten Sängerinnen auf Tour. prisma hat sich mit Band-Legende und Keyboarder Ritchie Barton unterhalten.
Rolf Kasparek.
HALLO!

Rolf Kasparek: Seit vier Dekaden auf der Welle des Erfolgs

Die Hamburger Band Running Wild bringt mit "Blood On Blood" ihr mittlerweile 17. Album auf den Markt. Kapitän Rolf Kasparek stieg kurz von seinem Schiff, um uns Rede und Antwort zu stehen.
Gesundheit

So verhindern Sie eingewachsene Haare

Die Freude an glatt rasierter Haut ist nur von kurzer Dauer, wenn es nach der Haarentfernung zu eingewachsenen Haaren kommt.