Das Notfall-Dilemma

  • Testgelände des Carisma in Ingoldstagdt Vergrößern
    Testgelände des Carisma in Ingoldstagdt
    Fotoquelle: ZDF/non fiction society/Imma
  • Eine Dilemma-Situation. Vergrößern
    Eine Dilemma-Situation.
    Fotoquelle: ZDF/non fiction society/Imma
  • Absperrung am Breitscheidplatz. Vergrößern
    Absperrung am Breitscheidplatz.
    Fotoquelle: ZDF/non fiction society/Imma
  • Testfahrt eines Selbstfahrenden Autos. Vergrößern
    Testfahrt eines Selbstfahrenden Autos.
    Fotoquelle: ZDF/non fiction society/Imma
  • Die Notaufnahme im Unfallkrankenhaus Berlin. Vergrößern
    Die Notaufnahme im Unfallkrankenhaus Berlin.
    Fotoquelle: ZDF/non fiction society/Imma
  • Ein Patient in einem Rettungswagen. Vergrößern
    Ein Patient in einem Rettungswagen.
    Fotoquelle: ZDF/non fiction society/Imma
Report, Dokumentation
Das Notfall-Dilemma

3sat
Do., 24.05.
20:15 - 21:00


Terroranschlag, Naturkatastrophe oder überfüllte Notaufnahme: Rettungsmediziner haben manchmal mehr Patienten als Ressourcen. Dann muss schnell entschieden werden, wem zuerst geholfen wird. Die Dokumentation zeigt, welche Probleme beim Treffen schwieriger Entscheidungen entstehen und welche Lösungsansätze es gibt - wissenschaftlich, rechtlich und persönlich. Die Zuschauer werden in die spannenden moralischen Gedankenexperimente eingebunden. In Ausnahmesituationen führt die Rettung eines Menschen manchmal zum Tod eines anderen. Für schwierige Entscheidungen über Leben und Tod gibt es Regeln. Sie sind eine harte Prüfung für unsere Moral: Wie unter einer Lupe geben sie Auskunft über unsere Normen und Werte. Doch kaum jemand kennt die Regelungen und Gesetze, nach denen Menschen - und zunehmend auch Maschinen - mit moralischen Dilemmata umgehen sollen. Auch selbstfahrende Autos brauchen moralische Leitplanken. Eine Ethikkommission im Auftrag des Verkehrsministeriums hat entschieden: Gerade im Notfall dürfen die Sensoren der Bordcomputer nicht zwischen Mann oder Frau, Kind oder Greis unterscheiden. Die Zahl der möglichen Opfer kann die Entscheidung des Autos hingegen durchaus beeinflussen. Doch kann man Moral überhaupt programmieren? Und wer trägt Schuld, wenn die Maschine falsch entscheidet?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Kräne vor der "Queen Mary 2" im Dock.

Schönheitskur für Queen Mary II - Ein Kreuzfahrtschiff wird überholt

Report | 27.05.2018 | 13:30 - 14:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Früher war der Naschikönig Automonteur in Berlin.

Typisch! - Der Naschikönig von Weseby

Report | 27.05.2018 | 13:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Alain Doenlen, Chefkoch der "Mein Schiff 4", bekommt 120 Tonnen Lebensmittel geliefert. Er prüft bei jeder Palette die Qualität.

die nordreportage - Die Kreuzfahrer kommen... - Dicke Pötte im Kieler Hafen

Report | 27.05.2018 | 14:00 - 14:30 Uhr
3.45/5029
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr