Das Rätsel der roten Orchidee

  • Der "schöne Steve" (Klaus Kinski, li.) und Parker (Eddi Arent), der "Todesbutler", treffen im Tabakladen aufeinander. Vergrößern
    Der "schöne Steve" (Klaus Kinski, li.) und Parker (Eddi Arent), der "Todesbutler", treffen im Tabakladen aufeinander.
    Fotoquelle: WDR/rbb/Tobis Film
  • Was hat es mit Parker (Eddi Arent), dem "Todesbutler", auf sich? Vergrößern
    Was hat es mit Parker (Eddi Arent), dem "Todesbutler", auf sich?
    Fotoquelle: WDR/rbb/Tobis Film
Spielfilm, Kriminalfilm
Das Rätsel der roten Orchidee

Infos
Originaltitel
Das Rätsel der roten Orchidee
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1962
Altersfreigabe
12+
WDR
So., 06.01.
23:20 - 00:40


Zwei rivalisierende Gangsterbanden versetzen London in Angst und Schrecken. Dabei gehen sie stets nach dem gleichen Muster vor: Reiche Männer aus der Stadt bekommen einen Drohbrief, mit der Aufforderung, ein Schutzgeld zu zahlen. Kommen sie dem nicht nach, findet man sie am nächsten Tag ermordet vor. Auch den reichen Mr. Tanner ereilt dieses Schicksal, obwohl seine Sekretärin Lilian zuvor Scotland Yard informiert hat. Inspektor Weston von Scotland Yard wird von dem FBI-Mann Allerman unterstützt, dem die Methoden der Gangster aus Chicago bekannt sind. Butler Parker, der bei allen Opfern bis zu deren Tod angestellt war, bringt sie auf eine heiße Spur: Alle hatten ihr Konto bei derselben Bank. Immer enger zieht sich das Netz um die Verbrecher zusammen, bis sich bei einer wilden Schießerei die Bandenchefs gegenseitig umbringen. Doch der wahre Drahtzieher, der berüchtigte Boss O'Conner, ist noch frei.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Edgar Wallace: Das Rätsel der roten Orchidee" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Marisa Mell, Eric Pohlmann, Eddi Arent

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Edgar Wallace: Der Fälscher von London

Edgar Wallace: Der Fälscher von London

Spielfilm | 30.12.2018 | 16:30 - 18:25 Uhr
3/506
Lesermeinung
KabelEins Das indische Tuch

Edgar Wallace: Das indische Tuch

Spielfilm | 30.12.2018 | 18:25 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
WDR Danny Fergusson (Uschi Glas, li.) und David Armstrong (Vadim Glowna) versuchen dem Mörder auf die Schliche zu kommen.

Die Tote aus der Themse

Spielfilm | 30.12.2018 | 23:20 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/500
Lesermeinung
News
Die tschechisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 1973 "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" läuft auch dieses Weihnachten auf mehreren Kanälen der ARD.

Libuše Šafránková und Pavel Trávnícek sind in den Köpfen vieler nur eines: das Traumpaar aus "Drei H…  Mehr

"Alle haben auf Lehramt studiert, damals!" So auch Journalist Ralph Friesner (Axel Prahl), der nun an einer Abendschule unterrichten soll.

Vom Pech verfolgt übernimmt Ralph (Axel Prahl) einen Job als Aushilfslehrer. Seine Klasse entpuppt s…  Mehr

Kinderfotos unbedarft ins Netz zu stellen, kann weitreichende Konsequenzen haben. Wie die Doku "Kinderfotos im Netz: Gepostet, geklaut, missbraucht" zeigt, landen nämlich viele solcher Bilder in pädophilen Internetforen und Fotoblogs.

Was passiert mit Fotos, die Kinder und Jugendliche unbedarft ins Netz stellen, zum Beispiel in den C…  Mehr

Prinz Harry und seine Frau Meghan sorgen nicht nur in Großbritannien für ein wenig Hoffnung in turbulenten Zeiten.

Auch in der ARD darf der Jahresrückblick natürlich nicht fehlen. Für das Erste schauen die Korrespon…  Mehr

Samuel Rösch und sein Coach Michael Patrick Kelly.

Samuel Rösch hat sich in der Casting-Show "The Voice of Germany" den Sieg geholt und seinem Coach Mi…  Mehr