Das Schulexperiment

Report, Gesellschaft und Soziales
Das Schulexperiment

MDR
So., 24.06.
08:00 - 08:30
Hat die Inklusion eine Chance?


"Mein Sohn hat das Recht, auf eine normale Schule zu gehen!", sagt Antje Halbfas. Schon lange sucht sie für ihn eine weiterführende Schule. Jonas (9) ist in der vierten Klasse. Und er hat das Down-Syndrom. "Die meisten weiterführenden Schulen trauen sich nicht zu, ein solches Kind aufzunehmen." 2009 hat Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention unterschrieben und sich damit zur Inklusion verpflichtet: Kinder mit und ohne Behinderung sollen gemeinsam in der Schule lernen. "Mit der Umsetzung hapert es aber!", klagt auch Claudia Berger-Schöne, deren Sohn Finn (9) an Autismus leidet. Für ihn kann schon das Essen in der Schulkantine zum Problem werden, wenn es nicht übersichtlich präsentiert ist. Können die Schulen das leisten? Sind sie inzwischen personell dafür aufgestellt oder bringen die zusätzlichen Herausforderungen der Inklusion den ganzen Tagesablauf durcheinander? Claudia Berger-Schöne würde Finn sogar an einer Förderschule anmelden. Aber viele wurden inzwischen abgeschafft. Gleich an welcher Schule, Finn braucht einen Schulbegleiter. "Aber ich muss jedes Mal kämpfen, damit der vom Jugendamt bezahlt wird.", erzählt die alleinerziehende Mutter. Wir begleiten die Eltern bei ihrer dringenden Suche nach der richtigen Schule. Droht das Schulexperiment Inklusion zu scheitern?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Alicja Dawid arbeitet seit über 10 Jahren als Betreuerin in Deutschland

Die Karawane der Pflegerinnen

Report | 24.06.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ivana (43), alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern, muss nach 13 Jahren ihre Wohnung in der Stuttgarter Innenstadt räumen. Der Vermieter hat Eigenbedarf angemeldet.

Zu teuer, zu klein, schon weg - Wenn Wohnungssuche zum Albtraum wird

Report | 25.06.2018 | 23:55 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Marathon-Frauen

Die Marathon-Frauen - Der lange Lauf zur Gleichberechtigung

Report | 28.06.2018 | 00:10 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr